Höchstzahl an Konten für Verwaltungskonten

Ein Verwaltungskonto kann immer nur mit einer begrenzten Anzahl normaler Konten (keine Verwaltungskonten) verknüpft sein. In diesem Artikel erfahren Sie, wie die Höchstzahl an Konten festgelegt wird.

Funktionsweise

Unabhängig von der Höhe der Ausgaben können alle Verwaltungskonten mit maximal 85.000 Konten verknüpft werden. Dazu zählen sowohl aktive als auch inaktive bzw. aufgelöste Konten. Darüber hinaus gibt es für die meisten Verwaltungskonten ein separates Limit für die Anzahl der aktiven Konten, mit denen sie sich verknüpfen lassen. Dieses Limit wird anhand der Höhe der Ausgaben wie unten beschrieben ermittelt.

Die monatlichen Gesamtausgaben für Ihre Kundenkonten innerhalb der letzten zwölf Monate werden regelmäßig überprüft. Wie viele aktive Konten maximal mit dem Verwaltungskonto verknüpft werden können, hängt von dem höchsten Wert in diesem Zeitraum ab. Bei Verwaltungskonten mit monatlichen Höchstausgaben von mehr als 500.000 $ gibt es kein separates Limit für die Anzahl der aktiven verknüpften Konten. Die Höchstzahl von 85.000 Konten (einschließlich inaktiver Konten) bleibt jedoch gleich. Die genauen Werte sehen Sie in der Tabelle:

Höchste monatliche Ausgaben für die Konten in den letzten zwölf Monaten Höchstzahl an Konten (aktive Konten) Höchstzahl an Konten (alle Konten)
Weniger als 10.000 $ 50 85.000
10.000 bis < 500.000 $ 2.500 85.000
Mehr als 500.000 $ 85.000

Die Überprüfungen finden regelmäßig statt. Dadurch wird gewährleistet, dass immer die aktuellen Gesamtausgaben berücksichtigt werden.

Wichtige Hinweise:

  • Die Höchstzahl an Konten gilt nur für Verwaltungskonten der obersten Ebene, denen kein weiteres Konto übergeordnet ist.Wenn hier diese Höchstzahl erreicht ist, können Sie einem untergeordneten Verwaltungskonto erst dann wieder weitere Konten hinzufügen, nachdem im Verwaltungskonto der obersten Ebene Konten aufgelöst oder verknüpfte Konten entfernt wurden.
  • Wenn im Verwaltungskonto der obersten Ebene die maximale Anzahl aktiver Konten erreicht ist, müssen darin so viele Konten aufgelöst oder deren Verknüpfung aufgehoben werden, dass das Limit wieder unterschritten wird. Sollte im Verwaltungskonto der obersten Ebene die maximale Anzahl von Konten erreicht sein, gibt es nur eine Lösung: Heben Sie die Verknüpfung von Konten auf, die nicht mehr verknüpft werden müssen.
  • Alle aktiven Konten, die direkt bzw. indirekt über untergeordnete Verwaltungskonten mit dem Verwaltungskonto der obersten Ebene verknüpft sind, werden bei der Berechnung berücksichtigt. Dies gilt nicht für aufgelöste Konten und untergeordnete Verwaltungskonten, die mit dem Verwaltungskonto der obersten Ebene verknüpft sind.
  • Wenn die zulässige Höchstzahl an Konten zu einem späteren Zeitpunkt wieder verringert wird, können Sie alle bestehenden Konten auch dann behalten, wenn sie die neue Höchstzahl überschreiten. Weitere Konten können Sie aber erst wieder verknüpfen oder erstellen, nachdem Sie bestehende Konten aufgelöst oder deren Verknüpfung aufgehoben haben und die Gesamtzahl wieder unter diesem Wert liegt.

Beispiel

Nehmen wir an, dass bis Anfang Mai der höchste Wert der monatlichen Gesamtausgaben in den letzten zwölf Monaten 9.000 $ war. Im Mai belaufen sich die Ausgaben für alle Konten aber auf insgesamt 10.500 $.

Bei der nächsten Überprüfung werden die monatlichen Gesamtausgaben vom Mai berücksichtigt. Dadurch steigt die Höchstzahl an Konten von 50 auf 2.500.

Außerdem ist mit Folgendem zu rechnen:

  • Auch wenn die monatlichen Ausgaben in den nächsten Wochen wieder unter 10.000 $ sinken, ändert sich an der Höchstzahl an Konten für Ihr Verwaltungskonto zumindest in den folgenden zwölf Monaten nichts. Denn die hohen Gesamtausgaben vom Mai werden auch in diesem Zeitraum berücksichtigt.
  • Falls die monatlichen Gesamtausgaben Ihrer Konten bis zur nächsten Überprüfung wieder mindestens 10.000 $ betragen, bleibt die Höchstzahl an Konten ab diesem Zeitpunkt für weitere zwölf Monate gleich.
  • Wenn nun nach zwölf Monaten die monatlichen Ausgaben aller Konten immer unter 10.000 $ lagen, sinkt die Höchstzahl an Konten für Ihr Verwaltungskonto wieder auf 50. Sollten Sie allerdings in diesem Zeitraum Konten hinzugefügt haben, sodass Sie nun mehr als 50 verwalten, dürfen Sie sie behalten. Weitere Konten können Sie aber erst dann wieder verknüpfen oder erstellen, wenn Sie Konten aufgelöst oder deren Verknüpfung aufgehoben haben, sodass die Höchstzahl an Konten nicht mehr überschritten wird.

Höchstzahl an Konten für neue Verwaltungskonten

Wenn Sie Ihr Verwaltungskonto erst seit Kurzem verwenden und noch keine Ausgaben von zwölf Monaten vorliegen, wird die Höchstzahl an Konten basierend auf den aktuellen Ausgaben in Ihrem Konto berechnet. Sind noch keine Ausgaben angefallen, beträgt die Höchstzahl an Konten automatisch 50.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben