Daten von SMS-Berichten analysieren

Mithilfe der SMS-Berichte können Sie die Leistung Ihrer SMS-Erweiterungen verfolgen. Die Berichte enthalten allgemeine Details zu den SMS, etwa die Häufigkeit, mit der eine SMS-Erweiterung mit einer Ihrer Anzeigen ausgeliefert wurde oder die Anzahl der Chats mit Ihrem Unternehmen, die Nutzer gestartet haben.

Außerdem werden bestimmte Informationen zu jedem Chat bereitgestellt. So sehen Sie etwa, wie lange es bis zur ersten Antwort gedauert hat, wie viele Nachrichten ausgetauscht wurden, wie lange der Chat gedauert hat und welche Ortsvorwahl der Nutzer hat.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie SMS-Daten aufrufen und sich die Details der einzelnen Chats ansehen. Informationen zu SMS-Berichten

Hinweis

Für SMS-Berichte werden Google-Weiterleitungsnummern verwendet, um die Leistung der SMS-Erweiterungen und der damit generierten Chats (oder Gespräche) mit Nutzern zu erfassen. Diese Weiterleitungsnummern sind das Eigentum von Google und werden verschiedenen Werbetreibenden und deren Anzeigengruppen dynamisch zugewiesen. Daher können sich die Telefonnummern, die Ihren Anzeigengruppen zugeordnet sind, im Lauf der Zeit ändern. Google-Weiterleitungsnummern mit SMS-Berichten sind derzeit in Australien, Brasilien, Frankreich, Großbritannien, Kanada und in den USA verfügbar.

In den Spalten "Chats", "SMS-Impr." und "Chatrate" werden nur Ereignisse ab dem 11. Oktober 2018 aufgeführt.

Benutzerdefinierte Berichte erstellen und SMS-Details anzeigen lassen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie oben auf das Berichtesymbol  und wählen Sie "Berichte" aus.
  3. Klicken Sie auf das Pluszeichen  und wählen Sie "Tabelle" aus.
  4. Ziehen Sie die links sichtbaren Optionen in den Bereich "Zeile" oder "Spalte".
  5. Klicken Sie auf das Symbol zum Ausblenden von Zeilen und Spalten , um Änderungen an der Darstellung des Berichts vorzunehmen.
  6. Entfernen Sie Zeilen und Spalten, indem Sie auf "x" klicken.
  7. Klicken Sie oben auf "Speichern unter", um den Bericht zu speichern.
SMS-Details sind nur für Aktivitäten am oder nach dem 11. Oktober 2018 verfügbar. Für Daten vor dem 11. Oktober 2018 wird in den Spalten der Wert "0" angezeigt – unabhängig davon, ob zuvor Aktivitäten stattfanden oder nicht.

SMS-Details in vordefinierten Berichten anzeigen lassen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf das Berichtesymbol . Wählen Sie Vordefinierte Berichte (früher unter "Dimensionen"), dann Einfach und Nachrichtendetails aus. Neu hinzugefügte Spalten und Zeilen werden sofort in den Statistiken angezeigt.
  3. Klicken Sie auf das Symbol zum Ausblenden von Zeilen und Spalten , um Änderungen an der Darstellung des Berichts vorzunehmen.
  4. Entfernen Sie Zeilen und Spalten, indem Sie auf "x" klicken.
  5. Klicken Sie oben auf Speichern unter, um den Bericht zu speichern.

SMS-Details in den Berichtsspalten

Allgemeine SMS-Berichte enthalten die folgenden Daten:

  • Unter SMS-Impressionen erfahren Sie, wie oft die SMS-Erweiterung mit der Anzeige zu sehen war und eine Google-Weiterleitungsnummer verwendet wurde. Dadurch lässt sich der Chat erfassen.
  • Unter Chats sehen Sie, wie oft ein Nutzer eine Nachricht an Ihr Unternehmen gesendet hat, nachdem er eine SMS-Impression mit einer Google-Weiterleitungsnummer gesehen hat. Jeder Chat besteht aus einer Reihe von Nachrichten, die zwischen einem Nutzer und Ihrem Unternehmen ausgetauscht wurden.
  • Unter Chatrate lässt sich erkennen, wie viele Nutzer eine Unterhaltung mit Ihrem Unternehmen begonnen haben, nachdem sie Ihre SMS-Erweiterung gesehen haben. Dieser Wert wird wie folgt berechnet: Anzahl der Chats geteilt durch die Anzahl der SMS-Impressionen, die mit einer Google-Weiterleitungsnummer zu sehen waren.

Verfügbare Chatdetails

Zusätzlich zu den allgemeinen SMS-Details stehen für jeden Chat die folgenden Details zur Verfügung:

  • Unter Chatbeginn erfahren Sie, wann ein Chat mit Ihrem Unternehmen initiiert wurde.
  • Unter Chatdauer sehen Sie, wie lange der Chat gedauert hat.
  • Unter Zeit bis zur ersten Antwort erkennen Sie, wie lange es gedauert hat, bis einer Ihrer Mitarbeiter die erste Nachricht eines Nutzers beantwortet hat.
  • Unter Landesvorwahl des Nutzers erfahren Sie, aus welchem Land die Nachricht kam. Dieses Detail könnte auf eine potenzielle Zielgruppe hindeuten.
  • Unter Ortsvorwahl des Nutzers wird angezeigt, aus welchem Ort die Nachricht kam.
  • Unter Nachrichten sehen Sie, wie viele Nachrichten insgesamt in einem Chat ausgetauscht wurden.
  • Mithilfe der Mindestanzahl ausgetauschter Nachrichten können Sie festlegen, wann ein Chat für Ihr Unternehmen von Bedeutung ist.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben