Ausrichtung auf Mobilgeräte festlegen

Wichtig: Die Ausrichtungseinstellungen für die unten beschriebenen Geräte haben sich geändert.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Ausrichtung auf Mobilgeräte auf dem Tab "Einstellungen" vornehmen. Damit können Sie Ihre Anzeigen gezielt auf einen bestimmten Gerätetyp ausrichten. 

Hinweis

Lesen Sie zunächst diesen Artikel in der Google Ads-Hilfe. 

Anleitung

Ausrichtung auf Betriebssysteme, Gerätemodelle, Mobilfunkanbieter und Drahtlosnetzwerke für Smartphones und Tablets mit vollwertigem Browser
 

Displaykampagnen

Displaykampagnen mit Text-, Bild-, oder Videoanzeigen:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Wechseln Sie zum Tab Kampagnen.
  3. Wählen Sie eine Ihrer Kampagnen vom Typ "Nur Displaynetzwerk – Alle Funktionen" aus.
  4. Klicken Sie auf den Tab Einstellungen.
  5. Klicken Sie unter "Erweiterte Einstellungen" auf das Pluszeichen vor "Gerät: Ausrichtung auf bestimmte Mobiltelefone und Tablets", um diesen Bereich zu maximieren.
  6. Klicken Sie auf Bearbeiten, um den Abschnitt neben "Geräte" zu maximieren.
  7. Wenn Sie Anzeigen auf einem bestimmten Gerätetyp nicht schalten möchten, entfernen Sie das Häkchen aus dem Kästchen neben der entsprechenden Option.
  8. Um ein bestimmtes Anzeigeninventar (Anzeigenflächen) auszuwählen, klicken Sie auf das Kästchen des entsprechenden Gerätetyps und wählen Sie im Drop-down-Menü das gewünschte Inventar aus.

    • Computer: Standardmäßig wird für alle Computer das gesamte Inventar berücksichtigt. 
    • Mobil: Mögliche Optionen sind "Mobile App", "Interstitial-Seiten in mobilen Apps" und "Mobiles Web". Wenn Sie alle Optionen auswählen, wird die Einstellung "Auf Mobilgeräten immer anzeigen" angewendet.   
    • Tablets: Mögliche Optionen sind "Tablet-Apps", "Interstitial-Seiten in Tablet-Apps" und "Websites für Tablets". Wenn Sie alle Optionen auswählen, wird die Einstellung "Auf Tablets immer anzeigen" angewendet.
  9. Um Anzeigen auf bestimmte Betriebssysteme, Modelle oder Anbieter auszurichten, klicken Sie auf "Erweiterte Optionen für Mobiltelefone und Tablets".

    • Betriebssysteme: Geben Sie an, ob Ihre Anzeigen für Nutzer aller oder nur bestimmter Betriebssysteme präsentiert werden sollen. Beispiele: Android oder iOS.
    • Gerätemodelle: Geben Sie an, ob Ihre Anzeigen Nutzern aller Gerätemodelle und -versionen oder nur Nutzern bestimmter Modelle präsentiert werden sollen.
    • Mobilfunkanbieter: Geben Sie an, ob Sie Ihre Anzeigen für Nutzer aller Mobilfunkanbieter schalten möchten oder nur für Nutzer von Mobilfunkanbietern in dem Gebiet, auf das die Anzeigen ausgerichtet sind. Die Option zur Auswahl bestimmter Mobilfunkanbieter für die Ausrichtung ist in vielen, jedoch nicht in allen Ländern verfügbar.
    • WLAN: Klicken Sie auf "WLAN-Traffic", um Ihre Anzeigen für Nutzer von Drahtlosnetzwerken zu schalten. Wenn Sie die Option für WLAN-Traffic aktivieren, richten Sie Ihre Anzeigen auf alle WLAN-Nutzer aus, ungeachtet des jeweiligen Mobilfunkanbieters.

Nur mobile Kampagnen

Kampagnen, bei denen App-Anzeigen oder nur mobile Anzeigen auf Smartphones und Tablets mit vollwertigem Internetbrowser geschaltet werden:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Wechseln Sie zum Tab Kampagnen.
  3. Wählen Sie eine Ihrer Kampagnen vom Typ "Nur Display-Netzwerk" aus.
  4. Klicken Sie auf den Tab Einstellungen.
  5. Klicken Sie neben "Geräte" auf Bearbeiten.
  6. Der Bereich wird maximiert und Sie können Betriebssysteme, Gerätemodelle, Mobilfunkanbieter und WLAN auswählen.
    • Betriebssysteme: Geben Sie an, ob Ihre Anzeigen Nutzern aller Betriebssysteme oder nur Nutzern bestimmter Betriebssysteme präsentiert werden sollen. Beispiele: Android oder iOS.
    • Gerätemodelle: Geben Sie an, ob Ihre Anzeigen Nutzern aller Gerätemodelle und -versionen oder nur Nutzern bestimmter Modelle präsentiert werden sollen.
    • Mobilfunkanbieter: Geben Sie an, ob Sie Ihre Anzeigen für Nutzer aller Mobilfunkanbieter schalten möchten oder nur für Nutzer von Mobilfunkanbietern in dem Gebiet, auf das die Anzeigen ausgerichtet sind. Die Option zur Auswahl bestimmter Mobilfunkanbieter für die Ausrichtung ist in vielen, jedoch nicht in allen Ländern verfügbar.
    • WLAN: Klicken Sie auf "WLAN-Traffic", um Ihre Anzeigen für Nutzer von Drahtlosnetzwerken zu schalten. Wenn Sie die Option für WLAN-Traffic aktivieren, richten Sie Ihre Werbung auf alle WLAN-Nutzer aus, ungeachtet des jeweiligen Mobilfunkanbieters.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben