Spalten in der Statistiktabelle hinzufügen oder entfernen

In den Spalten der Statistiktabelle finden Sie Messwerte, Leistungsdaten und Statusaktualisierungen der Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen und Keywords.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Statistiktabelle anpassen können, um die für Ihr Unternehmen wichtigsten Daten zu überprüfen.

Anleitung

Die meisten Nutzer können ihre Konten jetzt nur noch über die neue Google Ads-Oberfläche verwalten. Falls Sie noch die bisherige AdWords-Oberfläche verwenden, wählen Sie unten bitte die entsprechende Option aus. Weitere Informationen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie zum Abrufen von Daten für einen bestimmten Zeitraum auf das Auswahlwerkzeug oben rechts und wählen Sie den gewünschten Zeitraum für die Analyse aus.
  3. Wählen Sie im Seitenmenü Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen und Erweiterungen oder Keywords aus.
  4. Klicken Sie über der Statistiktabelle auf das Spaltensymbol Spalten.
  5. Wählen Sie im Drop-down-Menü die Option Spalten anpassen aus.
  6. Wählen Sie die Spalten aus, die in der Tabelle zu sehen sein sollen. Durch Anklicken der entsprechenden Kästchen bzw. Entfernen der Häkchen können Sie beliebige Spalten einer Kategorie aktivieren bzw. deaktivieren.
  7. Optional: Um Ihre Spaltenkombination für den späteren Gebrauch zu speichern, klicken Sie auf das Feld "Spaltenauswahl speichern (optional)" und geben einen Namen ein. Die gespeicherten Spalten werden nun im Drop-down-Menü "Spalten anpassen" aufgeführt.
  8. Klicken Sie auf Übernehmen. Hinzugefügte Spalten sind jetzt in der Statistiktabelle zu sehen.

Tipp

Nachdem Sie die für Sie relevanten Spalten hinzugefügt haben, können Sie auf einen Spaltennamen klicken, um die Tabelle nach dem entsprechenden Thema zu sortieren. Klicken Sie beispielsweise zur alphabetischen Sortierung nach Anzeigengruppen auf die Spalte "Anzeigengruppe". Zur Sortierung der Anzeigengruppen nach Anzahl der Impressionen klicken Sie auf die Spalte "Impressionen". Dadurch wird oben die Anzeigengruppe mit der höchsten und unten die Gruppe mit der niedrigsten Anzahl von Impressionen angezeigt.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?