Werbezeitplaner erstellen

Mit einem Werbezeitplaner können Sie Anzeigen zu bestimmten Zeiten schalten oder die Gebote ändern.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie einen Zeitplan für eine Anzeige erstellen.

Anleitung

Die meisten Nutzer können ihre Konten nun nur noch über die neue Google Ads-Oberfläche verwalten. Falls Sie noch die bisherige AdWords-Benutzeroberfläche verwenden, wählen Sie unten die entsprechende Option aus. Weitere Informationen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie links im Seitenmenü auf Werbezeitplaner.
  3. Klicken Sie auf das Stiftsymbol Bearbeiten und wählen Sie eine Kampagne aus, für die Sie einen Werbezeitplaner erstellen möchten.
  4. Wählen Sie bestimmte Tage und Uhrzeiten aus. Ihre Werbezeitplaner richten sich nach der Zeitzone Ihres Kontos. Deshalb müssen Sie bei der Einrichtung mögliche Unterschiede zur Zeitzone Ihrer Zielkunden berücksichtigen. Weitere Informationen
  5. Klicken Sie auf Speichern. Die vorgenommenen Änderungen werden auf der Seite des Werbezeitplaners angezeigt.

Werbezeitplaner prüfen und bearbeiten

Wenn Sie einen Werbezeitplaner erstellen, werden Ihre Anzeigen nur zu den angegebenen Zeiten geschaltet. An den Tagen und zu den Zeiten, die in Ihrem Werbezeitplaner nicht aufgeführt sind, werden Ihre Anzeigen nicht geschaltet. Ihr Werbezeitplaner sollte alle Tage und Zeiten berücksichtigen, zu denen Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen. So überprüfen und bearbeiten Sie den Werbezeitplaner:

  1. Klicken Sie links im Seitenmenü auf Werbezeitplaner.
  2. Wählen Sie in der Tabelle eine Kampagne aus, um deren Werbezeitplanung, Leistung und Kosten während der geplanten Zeitfenster anzuzeigen.
  3. Danach erscheint ein Diagramm mit den Zeiten, zu denen die Anzeigen Ihrer Kampagne geschaltet werden. Das Diagramm zeigt standardmäßig die Anzahl der Klicks auf Ihre Anzeigen.

    • Um die Impressionen Ihrer Kampagne, die CTR, den durchschnittlichen CPC oder die Kosten anzuzeigen, wählen Sie die gewünschten Messdaten rechts oben aus dem Drop-down-Menü Klicks.
  4. Klicken Sie auf das Stiftsymbol, um den Zeitraum des angezeigten Werbezeitplaners anzupassen.

    • Um einen Zeitraum zu löschen, bewegen Sie den Mauszeiger über den Zeitraum und klicken Sie auf "X".
    • Um Daten und Zeiten anzupassen, klicken Sie auf die Datums- oder Zeitangaben, die Sie ändern möchten, und wählen Sie neue aus.
    • Klicken Sie auf "Hinzufügen", um ein neues Datum oder eine neue Uhrzeit zu Ihrem Werbezeitplaner hinzuzufügen. 
  5. Klicken Sie auf Speichern.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?