Die richtigen Keyword-Optionen auswählen

Mit Keyword-Optionen legen Sie fest, bei welchen Suchanfragen die Auslieferung Ihrer Anzeige ausgelöst wird. Wenn Sie beispielsweise die Option Weitgehend passend verwenden, wird die Anzeige für eine breite Zielgruppe ausgeliefert. Verwenden Sie hingegen die Option Genau passend, erreichen Sie damit nur bestimmte Nutzergruppen. Weitere Informationen zu Keyword-Optionen

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die richtigen Keyword-Optionen für Ihre Anzeigen auswählen.

Mit der Option "Weitgehend passend" beginnen

Sie sollten zunächst mit der Option "Weitgehend passend" beginnen, bevor Sie die Keywords genauer definieren.

Diese Option ist für den Einstieg besonders geeignet, weil Ihre Anzeigen bei relevanten Suchanfragen so oft wie möglich ausgeliefert werden. "Weitgehend passend" ist als Standard-Keyword-Option voreingestellt. Wenn Sie bereits Keywords hinzugefügt haben, müssen also Sie normalerweise keine weiteren Schritte durchführen. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Keywords

Beobachten Sie als Nächstes die Leistung Ihrer Keywords über einen bestimmten Zeitraum. Wenn Sie zu dem Schluss kommen, dass Ihre Anzeige bei zu vielen irrelevanten Varianten Ihrer Keywords ausgeliefert wird, können Sie versuchen, mit auszuschließenden Keywords gezielt einige dieser irrelevanten Auslieferungen zu blockieren. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihre Zielgruppe mit spezifischeren Keyword-Optionen weiter einzugrenzen. Weitere Informationen zum Überwachen von Anzeigen und Keywords.

Suchbegriffe identifizieren, bei denen Anzeigen ausgeliefert werden

Nachdem Sie für Ihre Keywords eine Reihe von Impressionen und Klicks erhalten haben, können Sie den Bericht zu Suchbegriffen überprüfen. Hier erfahren Sie, welche Suchbegriffe von den Personen verwendet wurden, die Ihre Anzeigen gesehen haben. Weitere Informationen zum Bericht "Suchbegriffe"

Tipps zur Verwendung der Informationen in diesem Bericht:

  • Stellen Sie fest, inwieweit die Suchbegriffe mit Ihren Keywords übereinstimmen. In der Spalte "Übereinstimmungstyp" sehen Sie, wie genau die Suchbegriffe, mit denen die Auslieferung Ihrer Anzeigen ausgelöst wurde, Ihren Keywords entsprechen. Passen Sie anhand dieser Informationen Ihre Keyword-Optionen an. Wenn Ihr Keyword glutenfreies brot lautet, ist der Übereinstimmungstyp des Suchbegriffs glutenfreies brot "Genau passend". In diesem Fall wurde also Ihre Anzeige ausgeliefert, wenn Nutzer genau nach dem Begriff "glutenfreies brot" gesucht haben.
  • Sammeln Sie Keyword-Ideen. Die Auslieferung Ihrer Anzeigen kann auch durch Begriffe ausgelöst werden, auf die Sie selbst nicht gekommen sind. Fügen Sie diese Begriffe Ihrer Keyword-Liste hinzu.
  • Sammeln Sie Ideen für auszuschließende Keywords. Fügen Sie Suchbegriffe, die für die Auslieferung Ihrer Anzeigen nicht relevant sind, als auszuschließende Keywords hinzu.

Verwandte Links

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?