Snippet-Erweiterungen

Ab Mitte März 2022 nehmen wir Änderungen vor, damit Sie mehr potenzielle Kunden erreichen und Anzeigenerweiterungen leichter verwalten können.

Mit automatischen Erweiterungen mehr Nutzer ansprechen:

  • Dynamische Snippet-Erweiterungen können nun mit manuell erstellten Snippet-Erweiterungen angezeigt werden, wenn sich dadurch die Leistung steigern lässt.
  • Für einzelne dynamische Snippet-Erweiterungen sind jetzt Berichte verfügbar.
  • Sie können festlegen, welche (manuell erstellten oder dynamischen) Snippet-Erweiterungen ausgeliefert werden, indem Sie sie pausieren oder entfernen.

Mehr der von Ihnen erstellen Anzeigenerweiterungen verwenden:

  • Snippet-Erweiterungen, die auf höheren Ebenen Ihrer Kontohierarchie erstellt wurden, können nun mit Snippet-Erweiterungen aus niedrigeren Ebenen ausgeliefert werden, sofern sich dadurch die Leistung steigern lässt.
  • Wenn Sie beispielsweise Snippet-Erweiterungen auf Kampagnen- und Kontoebene haben, können die Snippet-Erweiterungen auf Kontoebene jetzt zusammen mit denen auf Kampagnenebene verwendet werden.

Weitere Informationen

Mit Snippet-Erweiterungen können Sie bestimmte Aspekte Ihrer Produkte und Dienstleistungen hervorheben. Sie werden unterhalb der Textanzeige in Form eines Titels (z. B. „Ziele“) und einer Liste (z. B. „Hawaii, Costa Rica, Südafrika“) eingeblendet. In diesem Artikel erhalten Sie einen Überblick über diese Erweiterungen. Eine Anleitung finden Sie unter Snippet-Erweiterungen verwenden.

Darstellung

Anzeigen, die auf einem Computer ausgeliefert werden, können einen oder zwei Titel enthalten. Auf Smartphones und Tablets ist hingegen immer nur ein Titel zu sehen. Die jeweils besten Titel oder die beste Kombination von Titeln werden in Google Ads mithilfe eines Algorithmus ausgewählt. Deshalb sollten Sie so viele Optionen wie möglich hinzufügen, die für Ihr Unternehmen relevant sind.

So könnte eine Anzeige mit Snippet-Erweiterungen auf einem Computer aussehen:

Ad · https://www.example.com

ACME Electronics - Full Service Tech Shop

Shop ACME Electronics For Laptops, Smartphones, Video Games, And More.

Services: Tech Support, E-Waste Recycling, Computer Repair

 

 

Vorteile

  • Potenzielle Kunden erfahren mehr über Ihre Produkte und Dienstleistungen: Snippet-Erweiterungen bieten Nutzern eine Vorschau Ihrer Produktpalette, bevor sie auf die Anzeige klicken.
  • Höherer Return on Investment: Mithilfe der zusätzlichen Informationen verbessern Sie die Relevanz Ihrer Anzeigen und erhöhen die Klickrate. Sie erhalten vor allem Klicks von Nutzern, die wahrscheinlich an Ihren Angeboten interessiert sind, und steigern so den Return on Investment.
  • Anpassungsmöglichkeiten: Sie können Snippet-Erweiterungen auf Konto-, Kampagnen- oder Anzeigengruppenebene hinzufügen. Dabei bestimmen Sie, in welchen Zeiträumen, an welchen Wochentagen oder zu welchen Tageszeiten sie eingeblendet werden sollen.

So funktionieren Snippet-Erweiterungen

Snippet-Erweiterungen lassen sich auf Konto-, Kampagnen- oder Anzeigengruppenebene hinzufügen. Werbetreibende können selbst entscheiden, wo und wann sie eingeblendet werden. Überlegen Sie sich, was an Ihren Produkten und Dienstleistungen für potenzielle Kunden interessant ist, und wählen Sie dann einen der vordefinierten Titel aus (z. B. „Ausstattung“ oder „Marken“). Unter „Werte“ können Sie zusätzliche Informationen hinzufügen.

Die folgenden Titel stehen zur Auswahl:

  • Ausstattung
  • Marken
  • Kurse
  • Studiengänge
  • Ziele
  • Vorgestellte Hotels
  • Versicherungsleistung
  • Modelle
  • Viertel
  • Dienstleistungskatalog
  • Serien
  • Stile
  • Typen

Es ist wichtig, dass Titel und Werte zueinander passen, weil die Snippet-Erweiterungen sonst wahrscheinlich abgelehnt werden. Die Werte sind praktisch Beispiele für die jeweiligen Titel. So ist etwa „Costa Rica“ ein „Ziel“, „WLAN“ ist eine „Ausstattung“ und „Innenstadt“ ist ein „Viertel“. Werte für den Titel „Stile“ sollten immer einer spezifischen Kategorie angehören. Gute Beispiele dafür sind „Sandalen“ oder „High-Heels“. Für den Titel „Typen“ können Sie verschiedene übergeordnete Kategorien angeben, wie etwa „Schuhe“ oder „Lampen“.

Für Snippet-Erweiterungen fallen keine Kosten an. Es werden nur die Klicks auf Ihre Anzeigen in Rechnung gestellt.

Best Practices

Wenn Sie Snippet-Erweiterungen erstellen oder optimieren, sollten Sie diese Tipps berücksichtigen:

  • Stellen Sie genügend Informationen zur Verfügung. Sie sollten mindestens vier Werte pro Titel hinzufügen.
  • Nutzen Sie alle Möglichkeiten. Wenn Sie viele verschiedene Snippet-Erweiterungen erstellen, haben Sie mehr Möglichkeiten und die Wahrscheinlichkeit ist größer, dass potenzielle Kunden relevante Erweiterungen sehen.
  • Wählen Sie das richtige Format. Bei Erweiterungen mit Zusatzinformationen stellen Sie in einem kurzen Satz ein Alleinstellungsmerkmal Ihres Unternehmens heraus. Snippet-Erweiterungen eignen sich dagegen besonders dann, wenn Sie Nutzer auf eine ganze Produkt- oder Dienstleistungspalette hinweisen möchten.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

false
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73067
false
false