Bestandteile einer Produkt-Shopping-Anzeige

Ab Anfang April 2021 werden Showcase-Shopping-Anzeigengruppen entfernt. Die zugehörigen Anzeigen werden dann nicht mehr ausgeliefert. Leistungsdaten zu entfernten Anzeigen und Anzeigengruppen sind weiterhin in den Kontoberichten verfügbar.

In Produkt-Shopping-Anzeigen können Sie ein Bild, einen Titel, einen Preis und den Namen Ihres Geschäfts oder Unternehmens einfügen. Dabei brauchen Sie nicht für jedes angebotene Produkt eine eigene Anzeige zu erstellen.

So werden Produkt-Shopping-Anzeigen je nach Bildschirmformat dargestellt:

An illustration showing how Shopping ads appear on many different devices

Die Informationen in der Anzeige werden den Produktdaten entnommen, die Sie in Ihrem Merchant Center-Konto bereitstellen. Wenn Sie Google-Dienste wie Merchant Promotions und Produktbewertungen aktivieren, haben Sie weitere Möglichkeiten, Ihre Anzeigen zu optimieren.

Das Layout von Shopping-Anzeigen kann sich noch ändern, da wir derzeit testen, welche Darstellungsoptionen sich für dieses Format am besten eignen. So könnten Bilder automatisch zugeschnitten werden, um das Produkt stärker hervorzuheben. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren möchten, wenden Sie sich an uns.

Anzeigen optimieren

Nutzen Sie diese Optimierungsmöglichkeiten, um auf andere Weise Aufmerksamkeit auf Ihre Anzeigen zu lenken. Die aktivierten Optionen·werden nicht unbedingt·bei·jeder·Schaltung·Ihrer·Anzeige·eingeblendet.

„Sonderangebote“ mit Merchant Promotions

Mit Merchant Promotions können Sie einen Datenfeed für Werbeaktionen verwenden und damit in Ihren Anzeigen online einlösbare Angebote präsentieren. Die Onlineangebote werden zusammen mit Product-Shopping-Anzeigen geschaltet und als Link für ein „Sonderangebot“ angezeigt. Dabei fallen keine zusätzlichen Kosten an, das Cost-per-Click-Preismodell gilt jedoch weiterhin. Weitere Informationen zur Teilnahme an Merchant Promotions

Produktbewertungen

Rezensionen bieten wichtige Informationen für Kaufentscheidungen und ermöglichen qualifiziertere Zugriffe auf Websites von Werbetreibenden. Damit Käufer diese Informationen einfach finden, werden Produktbewertungen nun in Shopping-Anzeigen in bestimmten Ländern eingeblendet. Hierzu wird ein Bewertungssystem mit fünf Sternen und der Gesamtzahl der Rezensionen verwendet. Dabei werden Bewertungs- und Rezensionsdaten für das jeweilige Produkt aus mehreren Quellen zusammengefasst, darunter Händler, externe Aggregatoren, redaktionelle Websites und Nutzer. Für ein Produkt müssen mindestens drei Rezensionen vorliegen, damit auf Google eine Produktbewertung zu sehen ist. Weitere Informationen zu Produktbewertungen in Shopping-Anzeigen

Google Kundenrezensionen

Über den kostenlosen Dienst „Google Kundenrezensionen“ können Sie wertvolles Feedback von Nutzern einholen, die auf Ihrer Website etwas gekauft haben. Die Kunden haben die Möglichkeit, auf der Zahlungsseite mit einem einzigen Klick an einer Umfrage teilzunehmen und den Kaufvorgang zu bewerten. Bewertungen aus Kundenumfragen können für Verkäuferbewertungen und optional für Produktbewertungen berücksichtigt werden. Weitere Informationen zur Teilnahme an Google Kundenrezensionen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben