Anstehende Veranstaltungen mit einem Countdown hervorheben

Fügen Sie Ihrem Anzeigentext einen Countdown hinzu, um potenzielle Kunden über Schlussverkäufe oder besondere Veranstaltungen zu informieren.

Countdownanpassungen können sowohl das Format COUNTDOWN als auch GLOBAL_COUNTDOWN haben. Mit GLOBAL_COUNTDOWN erstellen Sie einen Countdown zu einem festgelegten Zeitpunkt, der weltweit gleich ist, zum Beispiel die Startzeit eines Sportevents.

Funktion Zweck
COUNTDOWN Führt einen Countdown zu einem festgelegten Zeitpunkt entsprechend der Zeitzone des Nutzers aus, der die Suche durchführt.
GLOBAL_COUNTDOWN Führt einen Countdown bis zu einem "globalen" Zeitpunkt entsprechend der Zeitzone Ihres Kontos durch. Wenn in Berlin in der Anzeige "endet in 4 Stunden" angezeigt wird, lautet der Text auch in London "endet in 4 Stunden".

Bei beiden Countdownfunktionen wird der Countdown zunächst in Tagen, dann in Stunden und dann in Minuten angegeben. Eine Zeile des Anzeigentexts mit einer Countdownanpassung könnte also "Angebot endet in 3 Stunden" lauten. Zwei Stunden und 28 Minuten später würde dann "Angebot endet in 32 Minuten" angezeigt.

Sie können für jede Textanzeige Countdowns einrichten.

Anleitung

Anzeige bearbeiten

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie links im Seitenmenü auf Anzeigen und Erweiterungen.
  3. Klicken Sie auf die Textanzeige, für die Sie einen Countdown einrichten möchten, oder auf das Pluszeichen  und wählen Sie Textanzeige aus.
  4. Geben Sie den Anzeigentext ein.

Das Countdown-Widget auslösen

  1. Geben Sie dort, wo der Countdown erscheinen soll, eine geschweifte Klammer ( { ) ein und wählen Sie aus dem Drop-down-Menü Countdown aus.
  2. Geben Sie neben "Countdown endet" das Datum und die Uhrzeit für das Ende des Countdowns ein. Dafür wird das 24-Stunden-Format verwendet. Sie müssen jedoch nicht unbedingt eine Uhrzeit festlegen.
    • Wenn Ihr Countdown beispielsweise am 14. Juli 2017 um 18:30 Uhr endet, dann geben Sie als Datum 2017/07/14 und als Uhrzeit 18:30:00 ein.
    • Wenn Sie keine Uhrzeit eingeben, wird standardmäßig Mitternacht (00:00:00) als Endzeit festgelegt.
  3. Geben Sie neben "Countdown beginnt" die Anzahl an Tagen vor dem Enddatum ein, während derer der Countdown angezeigt werden soll. Wenn Sie hier keinen Wert eintragen, wird der Countdown automatisch fünf Tage vor dem Enddatum gestartet.
    • Beispiel: Ihr Countdown endet am 14. Juli 2017 um 18:30 Uhr und soll sieben Tage lang angezeigt werden, also ab dem 7. Juli 2017 um 18:30 Uhr. In diesem Fall geben Sie hier "7" ein.

Nach Ablauf des Enddatums werden Countdownanpassungen nicht mehr angezeigt.

Zeitzone und Sprache festlegen

  1. Wählen Sie Zeitzone des Kontos aus, wenn Sie den Countdown in der Zeitzone Ihres Google Ads-Kontos sehen möchten, oder Zeitzone des Betrachters der Anzeige, wenn er so wie in der Zeitzone des Betrachters dargestellt werden soll.
    • Wenn Sie einen Countdown für eine Veranstaltung an einem bestimmten Ort einrichten, beispielsweise eine Sportveranstaltung, eine Gesprächsrunde, ein Konzert oder eine Konferenz, sollten Sie die Zeitzone Ihres Kontos verwenden.
    • Wenn Sie einen Countdown für ein ortsunabhängiges Ereignis wie beispielsweise einen Onlineschlussverkauf einrichten, können Sie die Zeitzone des Betrachters der Anzeige verwenden.
  2. Um die Anzeigesprache für den Countdown zu ändern, wählen Sie neben "Sprache" die gewünschte Sprache aus. Wenn Sie eine neue Sprache auswählen, wird eine Vorschau dafür angezeigt.

Countdown einrichten und Anzeige speichern

  1. Klicken Sie auf Festlegen, um den Countdown zu speichern. Die Countdownanpassung ist nun im Anzeigentext zu sehen.
  2. Wichtig: Die maximale Zeichenanzahl des Anzeigentexts darf nicht überschritten werden. Durch die Countdownanpassung wird ein Code generiert, der bis zu acht Zeichen umfasst. Achten Sie daher darauf, dass in Ihrem Anzeigentext genug Platz für diese zusätzlichen Zeichen ist. 
  3. Klicken Sie auf Neue Anzeige speichern oder auf Neue Version speichern.

Weitere Informationen

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?