Arbeitshilfe für das Quiz zu den AdWords-Grundlagen

Teilnahme an der Prüfung "Google Ads-Grundlagen"

Glückwunsch!

Sie haben die Arbeitshilfe für die Prüfung "Google Ads-Grundlagen" vollständig durchgearbeitet. Jetzt können Sie Ihr Wissen auf die Probe stellen.

Über die Prüfung

Die Prüfung "Google Ads-Grundlagen" umfasst grundlegende und erweiterte Konzepte wie die Vorteile von Onlinewerbung und Google Ads sowie Best Practices für die Verwaltung und Optimierung von Google Ads-Kampagnen. Hier noch einmal die wichtigsten Details zur Prüfung:

  • Fragen: Die Prüfung umfasst 65 Fragen.
  • Dauer: Sie haben 90 Minuten Zeit, um die Prüfung abzuschließen.
  • Prozentsatz zum Bestehen: Um die Prüfung zu bestehen, müssen Sie mindestens 80 % der Gesamtpunktzahl erreichen.
  • Wiederholung: Sollten Sie die Prüfung nicht bestehen, können Sie sie nach einem Tag wiederholen.
  • Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch (Großbritannien und USA), Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch (Portugal und Brasilien), Russisch, Spanisch (Spanien und Lateinamerika), Türkisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Japanisch, Koreanisch, Thailändisch und Vietnamesisch

Bestehen der Prüfung

Um die Google Ads-Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie die Prüfung "Google Ads-Grundlagen" sowie eine der folgenden Zusatzprüfungen absolvieren, die in der Academy for Ads verfügbar sind: "Suchmaschinenwerbung", "Displaywerbung", "Mobile Werbung", "Videowerbung" und "Werbung bei Google Shopping".

Sobald Sie eine Zertifizierung erworben haben, können Sie Ihr Fachwissen mit einem personalisierten Zertifikat präsentieren, das Sie in Ihrem Academy for Ads-Profil ausdrucken können.

Möchten Sie die Prüfung jetzt in der Academy for Ads ablegen? Klicken Sie auf die Schaltfläche unten und suchen Sie für den Bereich "Google Ads-Grundlagen" nach einem Lernpfad mit dem Wort "Zertifizierung" im Titel.

Viel Erfolg!

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?