Gemeinsames Budget kampagnenübergreifend verwalten

In Google Ads können Sie jeder Kampagne ein eigenes Tagesbudget zuweisen oder für mehrere Kampagnen ein gemeinsames Budget angeben. Letzteres eignet sich gut, wenn Sie nicht genug Zeit haben, um einzelne Budgets für alle Ihre Kampagnen einzurichten und zu überwachen, aber trotzdem mit einem festgelegten Budget so viele Klicks auf Ihre Anzeigen wie möglich erzielen möchten. Ein gemeinsames Budget kann jedoch nicht für Kampagnen verwendet werden, die Teil einer Kampagnengruppe oder eines Tests sind.

Wenn Sie ein gemeinsames Budget verwenden, wird es in Google Ads automatisch so auf die verschiedenen Kampagnen verteilt, dass Sie damit einen möglichst hohen Return on Investment erzielen. Sie können jederzeit wieder zu separaten Kampagnenbudgets wechseln, um die Ausgaben für die einzelnen Kampagnen zu steuern. Rufen Sie in Ihrem Konto die gemeinsam genutzte Bibliothek auf, um ein gemeinsames Budget einzurichten oder zu verwalten.

Beispiel

Angenommen, Sie geben als Budget 100 € pro Tag an, die gleichmäßig auf zwei Kampagnen verteilt werden. An einem Tag werden bei einer Kampagne weniger Impressionen und Klicks als normalerweise erzielt und es entstehen Kosten von lediglich 40 €. Bei einem gemeinsamen Budget werden die restlichen 10 € der zweiten Kampagne in Google Ads zugewiesen, um das Gesamtergebnis zu erhöhen.

Anleitung

Die meisten Nutzer können ihre Konten jetzt nur noch über die neue Google Ads-Oberfläche verwalten. Falls Sie noch die bisherige AdWords-Oberfläche verwenden, wählen Sie unten bitte die entsprechende Option aus. Weitere Informationen

Gemeinsames Budget einrichten

  1. Wählen Sie den Tab Kampagnen aus.
  2. Klicken Sie links in der Navigationsleiste auf den Link Gemeinsam genutzte Bibliothek.
  3. Klicken Sie unter diesem Link auf Budgets.
  4. Klicken Sie auf + Budget.
  5. Geben Sie einen Namen für das gemeinsame Budget ein, wählen Sie die Kampagnen aus, für die es übernommen werden soll, und legen Sie die Höhe des Budgets fest.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
  7. Das Budget wird erst verwendet, wenn Sie es für einzelne Kampagnen übernehmen. Klicken Sie in der Budgettabelle auf das Budget, das verwendet werden soll, und anschließend auf die Schaltfläche Für Kampagnen übernehmen.

Sie können das gemeinsame Budget jederzeit unter "Gemeinsam genutzte Bibliothek" bearbeiten.

Gemeinsames Budget entfernen

Da jeder AdWords-Kampagne ein Budget zugewiesen sein muss, kann ein gemeinsames Budget nur entfernt werden, wenn es momentan in keiner Kampagne verwendet wird.

Gehen Sie wie folgt vor, um ein gemeinsames Budget aus Kampagnen zu entfernen und anschließend zu löschen:

  1. Wählen Sie den Tab Kampagnen aus.
  2. Klicken Sie links in der Navigationsleiste auf den Link Gemeinsam genutzte Bibliothek.
  3. Klicken Sie unter diesem Link auf Budgets.
  4. Klicken Sie auf das Budget, das Sie entfernen möchten.
  5. Klicken Sie auf die Namen der Kampagnen, in denen das gemeinsame Budget verwendet wird.
  6. Klicken Sie auf dem Tab Einstellungen jeder Kampagne im Bereich "Budget" auf Bearbeiten.
  7. Wählen Sie Individuelles Budget aus.
  8. Klicken Sie auf Speichern.
  9. Wiederholen Sie die Schritte oben für jede Kampagne, in der das gemeinsame Budget verwendet wird.
  10. Wählen Sie im Bereich Budgets unter Gemeinsam genutzte Bibliothek das Budget aus, das Sie entfernen möchten.
  11. Klicken Sie auf Entfernen.

Budgets im Laufe eines Tags umstellen

Wenn Sie im Verlauf eines Tags von einzelnen Kampagnenbudgets zu einem gemeinsamen Budget wechseln (oder umgekehrt), werden die Anzeigen ab dem Zeitpunkt der Umstellung mit den neuen Einstellungen ausgeliefert. Das bis dahin verbrauchte Tagesbudget wird nicht berücksichtigt.

Beispiel

Angenommen, Sie verfügen über vier Kampagnen mit einem Budget von jeweils 6 €. Bis 15:00 Uhr wurde für jede Kampagne das gesamte Budget von 6 € ausgegeben. Um 16:00 Uhr beschließen Sie, für diese vier Kampagnen ein neues gemeinsames Budget von 24  € einzurichten. Die bereits verbrauchten Budgets von je 6 € werden bei der Kampagnenschaltung mit dem gemeinsamen Budget von 24 € nicht berücksichtigt.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?