Der Google Ads Editor

Änderungen bei der Anmeldung zum Google Ads Editor stehen an. Klicken Sie hier, um frühzeitig mehr darüber zu erfahren.
  • Der Google Ads Editor ist ein Programm zum Verwalten Ihrer Google Ads-Kampagnen, das Sie kostenlos herunterladen können.
  • Das Grundprinzip ist einfach: Sie laden ein oder mehrere Konten herunter, nehmen offline Änderungen vor und laden sie anschließend wieder in Google Ads hoch.
  • So sparen Sie Zeit und können Änderungen leichter im Bulk-Verfahren vornehmen.

So nutzen Sie den Google Ads Editor

Der Google Ads Editor eignet sich für Konten aller Größen, ist jedoch besonders hilfreich für Konten mit mehreren Kampagnen und langen Keyword- oder Anzeigenlisten. Die wichtigsten Funktionen:

  • Mehrere Änderungen gleichzeitig mit den Tools zur Bulk-Bearbeitung vornehmen
  • Dateien exportieren und importieren, um Angebote für andere freizugeben oder Änderungen an einem Konto vorzunehmen
  • Statistiken für alle Kampagnen oder einen Teil der Kampagnen aufrufen
  • Mehrere Konten gleichzeitig verwalten, bearbeiten und aufrufen
  • Anzeigengruppen- oder kampagnenübergreifend Werbetext suchen und ersetzen
  • Elemente zwischen Anzeigengruppen und Kampagnen kopieren oder verschieben
  • Beim Bearbeiten von Kampagnen mehrere Änderungen rückgängig machen und wiederholen
  • Vor dem Hochladen in das Konto entwurfsweise Änderungen vornehmen
  • Auch offline weiterarbeiten

Google Ads Editor mit Google Ads verwenden

Auch wenn Sie den Google Ads Editor verwenden, können Sie sich weiterhin unter https://ads.google.com anmelden und Änderungen an Ihrem Google Ads-Konto vornehmen. Sie sollten aber immer die letzten Änderungen herunterladen, damit im Google Ads Editor die aktuelle Version des Kontos vorhanden ist.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73067
false
false
false