Zielvorhaben von Videokampagnen

Wenn Sie eine Videokampagne in Google Ads erstellen, wählen Sie zuerst ein Kampagnenziel aus. Ein Kampagnenziel ist der Hauptzweck der Kampagne für Ihr Unternehmen (z. B. Umsätze oder Zugriffe auf die Website).

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Zielvorhaben von Videokampagnen und darüber, wie damit die Kampagnenuntertypen, Anzeigenformate, Werbenetzwerke und Gebotsstrategien bestimmt werden, die Ihnen beim Erstellen der Kampagne zur Verfügung stehen.

Zielvorhaben von Videokampagnen

Beim Einrichten Ihrer Kampagne können Sie eines dieser Zielvorhaben auswählen:

Zielvorhaben in Videokampagnen

Wenn Sie kein bestimmtes Zielvorhaben haben, können Sie auch „Kampagne ohne Zielvorhaben erstellen“ auswählen. Weitere Informationen zu Kampagnenzielen

Untertypen von Videokampagnen

Nachdem Sie ein Zielvorhaben ausgewählt haben, können Sie einen Kampagnenuntertyp festlegen. Mit dem Kampagnenuntertyp wird definiert, wie Sie Nutzer erreichen, wo die Kampagne läuft und welche Anzeigenformate in der Kampagne verwendet werden können.

Umsätze/Leads/Zugriffe auf die Website

  • Mehr Conversions: Mit dieser Option erzielen Sie mehr Interaktionen und relevante Conversions auf Ihrer Website. Wird auch als TrueView for Action bezeichnet.

Produkt- und Markenkaufbereitschaft

  • Kaufentscheidungen beeinflussen: Überzeugen Sie Nutzer mit Anzeigen, die für Interaktionen sorgen, von Ihrer Marke.
  • Google Shopping: Mithilfe dieser Funktion können Sie neben Ihren Anzeigen auch andere relevante Produkte bewerben. Zuschauer werden so animiert, sich über Ihre Produkte zu informieren und auf Ihrer Website einzukaufen. Hierfür ist ein Google Merchant Center-Konto erforderlich. Wird auch als TrueView for Shopping bezeichnet.
  • Anzeigensequenz: Präsentieren Sie Ihr Produkt oder Ihre Marke, indem Sie einzelnen Nutzern Anzeigen in einer bestimmten Sequenz präsentieren.

Markenbekanntheit und Reichweite

Verfügbare Werbenetzwerke und Anzeigenformate für Videokampagnen

Das von Ihnen ausgewählte Kampagnenziel und der Kampagnenuntertyp bestimmen die Werbenetzwerke, in denen Ihre Anzeigen ausgeliefert werden können, sowie die Anzeigenformate, die Sie in der Kampagne verwenden können.

Werbenetzwerke

Werbenetzwerke sind Orte, an denen Anzeigen eingeblendet werden können. Videoanzeigen können an den folgenden Stellen ausgeliefert werden:

  • YouTube-Videos, Kanalseiten und YouTube-Startseite
  • YouTube-Suchergebnisse
  • Websites und Apps im Displaynetzwerk (auch als Google-Videopartner bezeichnet)
YouTube Videos icon YouTube search results icon Video partners on Display Network icon
YouTube-Videos YouTube-Suchergebnisse Videopartner
im Displaynetzwerk

Anzeigenformate

Anzeigenformate bestimmten, wie Ihre Anzeigen aussehen und wie sie sich auf Nutzer auswirken. Weitere Informationen zu Videoanzeigenformaten

Skippable in-stream icon Non-skippable in-stream icon Bumper icon Video discovery icon Outstream icon
In-Stream (überspringbar) In-Stream (nicht überspringbar) Bumper Video Discovery Out-Stream

Ziele vergleichen

Maximieren Sie einen Abschnitt unten, um die für die einzelnen Zielvorhaben verfügbaren Kampagnenuntertypen, Werbenetzwerke, Anzeigenformate und Gebotsstrategien aufzurufen.

Umsätze/Leads/Zugriffe auf die Website

Mehr Conversions

Netzwerke YouTube Videos icon Video partners on Display Network icon
Anzeigenformate Skippable in-stream icon
Gebotsstrategien

Gebote auf Cost-per-Conversion festlegen (Ziel-CPA)

Gebote automatisch so festlegen, dass Sie mit Ihrem Budget möglichst viele Conversions erzielen (Conversions maximieren)

Produkt- und Markenkaufbereitschaft

Kaufentscheidungen beeinflussen

Netzwerke YouTube Videos icon YouTube search results icon Video partners on Display Network icon
Anzeigenformate Skippable in-stream icon Video discovery icon
Gebotsstrategien Gebote für Videoaufrufe oder Interaktionen mit Ihrem Video festlegen (maximaler CPV)

Anzeigensequenz

Netzwerke YouTube Videos icon
Anzeigenformate Skippable in-stream iconNon-skippable in-stream iconVideo discovery icon
Gebotsstrategien

Gebote für den Cost-per-1000-Impressions (Ziel-CPM) festlegen

Gebote für Videoaufrufe oder Interaktionen mit Ihrem Video festlegen (maximaler CPV)

Shopping

Netzwerke YouTube Videos icon
Anzeigenformate Skippable in-stream icon
Gebotsstrategien Gebote für Videoaufrufe oder Interaktionen mit Ihrem Video festlegen (maximaler CPV)

Markenbekanntheit und Reichweite

In-Stream (überspringbar)

Netzwerke YouTube Videos iconVideo partners on Display Network icon
Anzeigenformate Skippable in-stream icon
Gebotsstrategien Gebote für den Cost-per-1000-Impressions (Ziel-CPM) festlegen

In-Stream (nicht überspringbar)

Netzwerke YouTube Videos iconVideo partners on Display Network icon
Anzeigenformate Non-skippable in-stream icon
Gebotsstrategien Gebote für den Cost-per-1000-Impressions (Ziel-CPM) festlegen

Bumper

Netzwerke YouTube Videos iconVideo partners on Display Network icon
Anzeigenformate Bumper icon
Gebotsstrategien Gebote für den Cost-per-1000-Impressions (Ziel-CPM) festlegen

Out-Stream

Netzwerke Video partners on Display Network icon
Anzeigenformate Outstream icon
Gebotsstrategien Gebote pro tausend Auslieferungen Ihrer Anzeige an einer sichtbaren Position (sichtbarer CPM)

Anzeigensequenz

Netzwerke YouTube Videos icon
Anzeigenformate Skippable in-stream iconNon-skippable in-stream iconVideo discovery icon
Gebotsstrategien

Gebote für den Cost-per-1000-Impressions (Ziel-CPM) festlegen

Gebote für Videoaufrufe oder Interaktionen mit Ihrem Video festlegen (maximaler CPV)

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben