Aktivitäten ermitteln

Sobald Google Fit Ihre Aktivitäten aufzeichnet, können Sie über die App oder die Smartwatch herausfinden, wie nah Sie Ihren Zielen bereits gekommen sind. Sie können Ihre Aktivitäten auch mit früheren Daten vergleichen.

Aktivitäten am aktuellen Tag ermitteln

Wenn Sie die Google Fit App öffnen, werden am oberen Bildschirmrand Ihre Fitnessaktivitäten angezeigt. Hierzu zählen Schätzungen der Aktivitätsminuten, der zurückgelegten Schritte und der verbrannten Kalorien sowie Ihr letztes Workout.

Falls Sie keine Zusammenfassung Ihrer Aktivitäten finden, gehen Sie so vor:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone die Google Fit App Google Fit.
  2. Tippen Sie unten auf Startseite.

So schätzt Fit die verbrannten Kalorien

Google Fit schätzt anhand Ihrer Aktivitäten, Ihres Geschlechts, Ihrer Größe und Ihres Gewichts, wie viele Kalorien Sie verbrannt haben. Der angezeigte Wert gibt die insgesamt verbrannten Kalorien an. Es werden also nicht nur die Kalorien berücksichtigt, die Sie durch Ihre Aktivitäten verbrannt haben, sondern auch Ihr Grundumsatz. Die besten Ergebnisse erhalten Sie, wenn Sie in Google Fit Ihre Größe und Ihr Gewicht angeben

Alle Aktivitäten ermitteln

Wenn Sie Ihre Aktivitäten aufrufen, sehen Sie Aktivitäten, die Sie aufgezeichnet haben, Aktivitäten, die Sie später hinzugefügt haben, Aktivitäten aus Apps von Drittanbietern, die mit Fit verknüpft sind, sowie automatisch von Fit erfasste Aktivitäten.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone die Google Fit App Google Fit.
  2. Tippen Sie oben auf die Zahl für Ihre Schritte oder Kardiopunkte.
  3. Wenn Sie Aktivitäten von einem anderen Datum aufrufen möchten, tippen Sie oben auf Tag, Woche oder Monat.
Tipp: Manchmal stimmen die Informationen nicht. Sie können diese Aktivitäten dann über den Aktivitätsverlauf bearbeiten.
 
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?