Fitnessaktivitäten aufzeichnen

Mit Google Fit können Sie z. B. Ihre Spaziergänge, Läufe und Fahrradtouren aufzeichnen. Finden Sie heraus, wie viele Schritte Sie gelaufen sind, oder sehen Sie sich an, wie lange Ihre Radtour, Ihr Fußballspiel oder Ihr Skilauf gedauert hat.

Sie können Ihren Trainingsverlauf auf allen Geräten anzeigen lassen, auf denen Sie Fit verwenden. Wenn etwas nicht wie erwartet ist, bearbeiten Sie die Aktivität.

Verfügbare Messwerte

  • Zeit
  • Schritte
  • Kalorien
  • Strecke. Hinweis: Beim Fahrradtrainer-Sport wird die Entfernung nicht erfasst.
  • Gewicht. Hinweis: Geben Sie Ihr Gewicht zur Erfassung manuell ein.
  • Höhe. Hinweis: Die Höhe wird nur bei bestimmten Outdoor-Aktivitäten erfasst.

Wenn Sie die zurückgelegte Strecke oder die verbrannten Kalorien sehen möchten, geben Sie zuerst Ihre Größe, Ihr Gewicht, Ihr Alter und Ihr Geschlecht ein.

Echtzeitmesswerte abrufen

Sie können sich Live-Informationen zu Ihren Aktivitäten ansehen, z. B. zum Tempo eines Laufs.

Sofern Ihr Gerät mit entsprechenden Sensoren ausgestattet ist, kann Fit diese Messwerte mithilfe der Sensoren berechnen.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Google Fit App Google Fit.
  2. Tippen Sie auf "Hinzufügen" Daten hinzufügen und dann "Training verfolgen" Aktivität starten.
  3. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil, um die gewünschte Aktivität auszuwählen.
  4. Tippen Sie auf Training starten.
    • Wenn Sie Fahrrad fahren, führen Sie Ihr Smartphone in der Hosentasche mit. Die Erfassung ist dann genauer, als wenn es am Rad befestigt ist oder sich im Rucksack befindet.

Angezeigt werden Messwerte wie Zeit, Schritte, Kalorien, Strecke, Höhe usw.

Echtzeitmesswerte per Sprachausgabe ausgeben lassen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Google Fit App Google Fit.
  2. Tippen Sie unten auf Profil.
  3. Tippen Sie oben auf "Einstellungen" Einstellungen.
  4. Tippen Sie unter "Aktivitäten" auf Sprachansagen.
  5. Nehmen Sie die gewünschten Einstellungen vor. So können Sie unter anderem festlegen, ob und wie oft Sprachansagen ausgegeben werden sollen.

Daten löschen

Aktivitäten löschen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone die Google Fit App Google Fit.
  2. Tippen Sie unten auf Profil.
  3. Tippen Sie oben auf "Einstellungen" Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Daten verwalten und dann Daten verwalten.
  5. Tippen Sie neben der Art von Daten, die Sie entfernen möchten, auf Löschen.
  6. Bestätigen Sie, dass Sie die Daten löschen möchten.

In Fit gespeicherte Standortdaten löschen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Google Fit App Google Fit.
  2. Tippen Sie unten auf Profil.
  3. Tippen Sie oben auf "Einstellungen" Einstellungen.
  4. Tippen Sie unter "Google Fit-Daten" auf Verlauf löschen und dann Daten verwalten.
  5. Tippen Sie neben "Standort" auf Löschen und dann Löschen.

Weitere Informationen zu Gesundheit und Fitness

Sie können weitere Apps mit Google Fit verknüpfen, um sich Details zu Aktivitäten, Ernährung und Schlaf anzeigen zu lassen. Weitere Informationen zum Synchronisieren von Apps mit Google Fit

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?