Atemfrequenz aufzeichnen lassen

Sie können Ihre Atemfrequenz mit Ihrem Smartphone aufzeichnen, um mehr über Ihren Gesundheitszustand zu erfahren. 

Wichtig: Die Aufzeichnung der Atemfrequenz ist nicht dafür gedacht, Krankheiten oder andere Gesundheitszustände zu diagnostizieren, zu heilen, zu lindern, zu verhindern oder zu behandeln. Wenden Sie sich bei Fragen zu Ihrer Gesundheit an einen Arzt.

Atemfrequenz mit dem Smartphone messen

Wichtig: Google Fit kann die Atemfrequenz nur auf einigen Android-Smartphones messen.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Google Fit App Google Fit.
  2. Tippen Sie unten auf Startseite.
  3. Scrollen Sie zu „Atemfrequenz“ und tippen Sie auf „Hinzufügen“ Hinzufügen.
  4. Positionieren Sie Ihren Oberkörper wie angegeben in dem dann erscheinenden Rahmen, folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm und bewegen Sie sich nicht. 
  5. Atmen Sie normal weiter, bis die Aufzeichnung abgeschlossen ist. 
  6. Tippen Sie auf Speichern.
Tipp: Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie sich hinsetzen und Ihr Smartphone abgestützt aufstellen, um Bewegungen zu vermeiden.

Bisherige Aufzeichnungen der Atemfrequenz abrufen 

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Google Fit App Google Fit.
  2. Tippen Sie unten auf Startseite.
  3. Scrollen Sie zu „Atemfrequenz“ und tippen Sie auf „Mehr“ .
  4. Den Verlauf der bisherigen Aufzeichnungen Ihrer Atemfrequenz finden Sie sortiert nach Woche, Monat oder Jahr.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?