Allgemeine Einstellungen

Informationen zu Apps abrufen, die mit Ihrem Projekt verknüpft sind

Auf der Seite Allgemein finden Sie eine Zusammenfassung Ihres Projekts und der in ihm enthaltenen Apps. Sie können auf dieser Seite auch allgemeine Aufgaben ausführen, indem Sie beispielsweise Apps hinzufügen, die Einstellungen vorhandener Apps ändern oder die Datei "GoogleService-Info.plist" für Ihre iOS-Apps oder "google-services.json" für Ihre Android-Apps abrufen.

Themen in diesem Artikel:

Ihr Projekt

Die Projektkarte enthält den Namen Ihres Projekts, der nur für Projektmitglieder sichtbar ist, sowie den öffentlichen Projektnamen. Der öffentliche Name wird Nutzern bei öffentlichen Instanzen Ihres Projekts gezeigt. Dieser Name ist beispielsweise in der E-Mail angegeben, die Ihre Nutzer erhalten, nachdem sie ein Konto für Ihre App erstellt haben.

So bearbeiten Sie den öffentlichen Namen des Projekts:

  1. Klicken Sie neben dem öffentlichen Namen auf .
  2. Geben Sie einen neuen öffentlichen Namen ein.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Ihre Apps

Auf der Apps-Karte wird eine Liste mit Android-Paketnamen und iOS-Bundle-IDs für alle Apps angezeigt, die Teil Ihres Firebase-Projekts sind. Auf dieser Karte können Sie neue Apps hinzufügen und die Konfigurationseinstellungen vorhandener Apps ändern.

App hinzufügen

Sie können über die Apps-Karte weitere Apps hinzufügen. Um eine App hinzuzufügen, klicken Sie auf App hinzufügen und folgen Sie den Einrichtungsschritten.

Konfigurationsdatei herunterladen

Sie können die Konfigurationsdatei der Apps Ihres Projekts von der Karte Meine Apps herunterladen, wenn Sie diese erneut benötigen, nachdem Sie Ihrer App Firebase hinzugefügt haben. Dies ist möglicherweise erforderlich, wenn Sie eine neue Umgebung einrichten oder nicht der ursprüngliche Ersteller der App sind.

So laden Sie eine Konfigurationsdatei für eine iOS-App herunter:

  1. Wählen Sie in der Liste die Bundle-ID der App aus, für die Sie eine Konfigurationsdatei benötigen.
  2. Klicken Sie auf GoogleService-Info.plist.

So laden Sie eine Konfigurationsdatei für eine Android-App herunter:

  1. Wählen Sie in der Liste den Paketnamen der App aus, für die Sie eine Konfigurationsdatei benötigen.
  2. Klicken Sie auf google-services.json.

SHA1-Fingerabdruck hinzufügen

Wenn Sie für Ihre Android-App zu Beginn keinen SHA1-Fingerabdruck bereitgestellt haben oder einen zusätzlichen Fingerabdruck hinzufügen möchten, können Sie diesen auf der Karte Meine Apps angeben. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Wählen Sie den Paketnamen der Android-App aus, der Sie einen SHA1-Fingerabdruck hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf SHA1 hinzufügen.
  3. Fügen Sie den kopierten SHA1-Fingerabdruck ein und klicken Sie auf Speichern.

App Store-ID oder Team-ID hinzufügen

Wenn Sie für Ihre iOS-App zu Beginn keine App Store-ID oder Team-ID hinzugefügt haben oder diese ändern müssen, können Sie die ID auf der Karte Meine Apps angeben. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Wählen Sie die Bundle-ID der iOS-App aus, der Sie eine App Store-ID oder Team-ID hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie neben der App Store-ID bzw. Team-ID auf .
  3. Geben Sie die neue ID ein und klicken Sie auf Speichern.

Projekt endgültig löschen

Das Löschen Ihres Projekts kann nicht rückgängig gemacht werden. Wenn Sie ein Projekt löschen, geschieht unmittelbar Folgendes:

  • Es fallen keine Gebühren mehr an und es wird kein Traffic mehr verarbeitet.
  • Sie verlieren den Zugriff auf das gesamte Projekt, einschließlich der darin enthaltenen Apps.

So löschen Sie das Projekt endgültig:

  1. Klicken Sie unten auf der Seite Allgemein auf Projekt löschen.
  2. Geben Sie in das Dialogfeld die ID des Projekts ein.
  3. Klicken Sie auf Projekt endgültig löschen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?