Datenerfassung

In Google Analytics for Firebase werden in der Standardimplementierung bestimmte Daten erfasst.

Datenerfassung in Google Analytics for Firebase

In der Standardimplementierung von Google Analytics für Firebase werden die folgenden Datentypen erfasst:

  • Anzahl der Nutzer und Sitzungen
  • Sitzungsdauer
  • Betriebssysteme
  • Gerätemodelle
  • Region
  • Erstmalige Starts
  • App-Ausführungen
  • App-Updates
  • In-App-Käufe

In den Hilfeartikeln zu automatisch erfassten Ereignissen und Nutzereigenschaften finden Sie vollständige Listen der Daten, die in Google Analytics for Firebase erhoben werden.

Geräte identifizieren

In der Firebase SDK-Bibliothek kommt eine App-Instanz-ID zur Identifizierung einzelner App-Installationen zum Einsatz.

Bei Verwendung des SDK wird eine App-Instanz-ID auf App-Ebene generiert.

Standardmäßig erfolgt die Erfassung der IDs für Mobilgeräte (z. B. die Android- oder iOS-Werbe-ID) im Firebase SDK mithilfe von Technologien, die so ähnlich wie Cookies funktionieren.

Unter iOS wird vom SDK die Werbe-ID (sofern verfügbar) erfasst. Damit die Werbe-ID verfügbar ist, muss ein Entwickler eine Verknüpfung in der Bibliothek AdSupport.framework hinzufügen.

Ist die Werbe-ID nicht verfügbar, wird die Hersteller-ID erfasst. Sollte die Werbe-ID verfügbar werden, nachdem die Hersteller-ID erfasst wurde, wird die Erfassung der Hersteller-ID im SDK beendet.

Auf Android-Geräten wird die Werbe-ID standardmäßig im SDK erfasst.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
5054967
false