Speicherplatz auf dem Gerät prüfen und Speicherkapazität erhöhen

Sie können mit Files by Google den Speicherplatz Ihres Smartphones oder Tablets prüfen und die verfügbare Speicherkapazität erhöhen. So verbessern Sie die Geschwindigkeit Ihres Geräts und schaffen Platz für Dateien, die Ihnen wichtig sind.

Speicherplatz prüfen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Files by Google App Files by Google.
    • Wenn Sie die App nicht haben, können Sie sie im Play Store herunterladen.
    • Files by Google funktioniert mit Android ab Version 5.0.
  2. Tippen Sie unten links auf "Bereinigen" Bereinigen.
  3. Oben auf dem Bildschirm sehen Sie den belegten und den freien Speicherplatz.
    • Wenn Ihr Smartphone über eine Speicherkarte verfügt, sehen Sie auch deren Speicherplatz.

Speicherkapazität erhöhen

Sie können Files by Google verwenden, um Dateien zu löschen und Apps zu deinstallieren und so mehr Platz auf Ihrem Gerät freizugeben.

Schritt 1: Berechtigung zum Deinstallieren von Apps erteilen

Falls Sie mit Files by Google bereits Apps deinstalliert haben, fahren Sie mit Schritt 2 ("Speicherplatz freigeben") fort. Falls nicht, gehen Sie so vor:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Files by Google App Files by Google.
  2. Tippen Sie unten links auf "Bereinigen" Bereinigen.
  3. Tippen Sie auf der Karte "Mehr Speicherplatz freigeben" auf Weiter und dann Zu den Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Dateien.
  5. Aktivieren Sie Zugriff auf Nutzungsdaten geben.
  6. Kehren Sie zur App zurück, indem Sie auf den Rückwärtspfeil Back tippen.

Schritt 2: Speicherplatz freigeben

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Speicherplatz auf Ihrem Smartphone freizugeben.

Dateien oder Apps löschen

Es gibt zwei Methoden, um Inhalte zu löschen: Sie können Dateien löschen oder Apps deinstallieren. Gehen Sie dazu so vor:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Files by Google App Files by Google.
  2. Tippen Sie unten links auf "Bereinigen" Bereinigen.
  3. Wählen Sie eine Karte und tippen Sie auf Auswählen & bis zu [xxx] freigeben.
    • [xxx] steht für die Menge des Speicherplatzes, der freigegeben werden würde.
  4. Wählen Sie die Dateien oder Apps aus, die Sie löschen oder deinstallieren möchten.
    • Beim erstmaligen Löschen von Apps müssen Sie die Berechtigung dazu erteilen.
  5. Tippen Sie auf Löschen oder Deinstallieren.
  6. Tippen Sie auf Löschen.

Es wird gemeldet, wie viel Speicherplatz freigegeben wurde.

Dateien auf eine Speicherkarte verschieben

Wenn in Ihrem Gerät eine Speicherkarte eingelegt ist, können Sie Dateien dorthin verschieben.

Es gibt zwei Methoden, um Dateien zu verschieben.

Methode 1

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Files by Google App Files by Google.
  2. Tippen Sie unten links auf "Bereinigen" Bereinigen.
  3. Tippen Sie für die Option "Auf SD-Karte verschieben" auf Auswählen & bis zu [xxx] freigeben.
    • [xxx] steht für die Menge des Speicherplatzes, der freigegeben werden würde.
  4. Wählen Sie die zu verschiebenden Dateien aus.
  5. Tippen Sie auf Auf SD-Karte verschieben.

Methode 2

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Files by Google App Files by Google.
  2. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü.
  3. Tippen Sie auf Auf SD-Karte verschieben oder auf Auf SD-Karte kopieren.

Hinweis: Sie können Files by Google nicht verwenden, um Dateien auf Ihrer Speicherkarte zu löschen.

Junk-Dateien löschen

Einige Apps speichern temporäre Dateien. Durch Löschen dieser Dateien können Sie Speicherplatz auf Ihrem Gerät freigeben. Die Einstellungen der Apps bleiben dabei erhalten.

So löschen Sie einzelne Junk-Dateien:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Files by Google App Files by Google.
  2. Tippen Sie unten links auf den Tab "Bereinigen" Bereinigen.
  3. Tippen Sie auf der Karte "Junk-Dateien" auf  Bestätigen und freigebenBestätigen und [xxx] freigeben.
  4. Tippen Sie auf Junk-Dateien anzeigen.
  5. Wählen Sie Protokolldateien oder wählen Sie eine temporäre App-Datei aus, die Sie löschen möchten.
  6. Tippen Sie auf "Löschen" Delete.

So löschen Sie mehrere Junk-Dateien auf einmal:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Files by Google App Files by Google.
  2. Tippen Sie unten links auf den Tab "Bereinigen" Bereinigen.
  3. Tippen Sie auf der Karte "Junk-Dateien" auf  Bestätigen und freigebenBestätigen und [xxx] freigeben.
  4. Tippen Sie auf "Löschen" Delete.

Benachrichtigungen zum Speicherplatz einrichten

Sie können festlegen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn:

  • Ihr Speicher fast voll ist.
  • Apps länger als 30 Tage nicht verwendet wurden.
  • Dateien zu viel Speicherplatz in Anspruch nehmen.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Benachrichtigungen:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Files by Google App Files by Google.
  2. Tippen Sie oben links auf das Dreistrich-Menü Menu und dann Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Benachrichtigungen.
  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie die gewünschten Benachrichtigungen.

Fehlerbehebung

Datenübertragung auf SD-Karte nicht möglich

Aktualisieren Sie Files by Google auf die neueste Version und versuchen Sie es noch einmal. Wenn das Problem weiter besteht, senden Sie uns Feedback aus der App (Dreistrich-Menü Menu und dann Hilfe und Feedback), damit wir es untersuchen können.

Der App-Cache wurde nicht gefunden

Wir zeigen den App-Cache nur an, wenn genügend Cache vorhanden ist, der geleert werden kann. Sie können versuchen, den Tab Bereinigen durch Ziehen nach unten zu aktualisieren.

Die SD-Karte wurde nicht gefunden

Falls Files by Google Ihre SD-Karte nicht anzeigt, öffnen Sie bitte die App "Einstellungen" des Geräts, gehen Sie zu Gerätewartung und dann Speicher und prüfen Sie, ob Ihre SD-Karte erkannt wird.  Wenn die Karte von der App "Einstellungen" erkannt, aber nicht in Files by Google angezeigt wird, senden Sie uns bitte Feedback in der App.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?