So funktioniert Qibla Finder

Was ist die Qibla?

Die Qibla ist die vorgeschriebene Richtung zur Kaaba in der Heiligen Moschee in Mekka, Saudi-Arabien. In diese Richtung beten Muslime, wo auch immer sie sich gerade auf der Erde befinden.

So berechnen wir die Qibla

Mithilfe des Standorts der Kaaba, Breitengrad 21,4224779 und Längengrad 39,8251832, sowie Ihres aktuellen Standorts, der über GPS oder manuell gesendet wird, ermitteln wir die kürzeste Verbindung zwischen diesen beiden Punkten auf der Erde. Diese wird auch als Orthodrome bezeichnet und mithilfe der Haversine-Formel berechnet. Bei Betrachtung auf einer flachen Karte kann diese Linie aufgrund der Krümmung der Erde manchmal gebogen aussehen. 

Genauigkeit der Richtung

Qibla Finder verwendet den Kompass Ihres Geräts. Damit die Richtung möglichst genau ist, empfehlen wir, den Kompass vor Verwendung von Qibla Finder zu kalibrieren. 

Anforderung von Berechtigungen

Qibla Finder funktioniert mit dem GPS und der Kamera Ihres Android-Smartphones. Damit Sie Qibla Finder optimal nutzen können, benötigen wir die Berechtigung für den Zugriff auf diese Funktionen. Diese Informationen werden niemals gespeichert und nicht außerhalb von Qibla Finder geteilt. Über Ihren Browser können Sie die Berechtigungen jederzeit ändern.

Berechtigungen ändern

Um Berechtigungen zu ändern, rufen Sie einfach die Berechtigungseinstellungen Ihres Browsers auf und lassen Sie den Zugriff dieser Website auf Ihre Kamera und/oder Ihren Standort zu oder unterbinden Sie ihn. 

Weitere Informationen zum Ändern von Berechtigungen in Google Chrome 

 

Zu Qibla Finder

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
5016068
false