Systemvoraussetzungen für Google Expeditionen

Für VR- und AR-Touren benötigen Ihre Geräte Folgendes:

VR

  • Ein Gyroskop und ein Beschleunigungsmesser – dies ist nötig, damit Sie sich in der VR orientieren können und in einem Virtual-Reality-Gerät sehen, wie sich die Bilder bewegen.
  • Android 4.4 KitKat oder höher oder Apple® iOS® 9.0 oder höher

  • Mindestens 1 GB RAM

Außerdem empfohlen:

  • Eine Grafikkarte, die 3D-Bilder unterstützt
  • Ein hochauflösender Bildschirm, 720 oder 1.080 Pixel
  • 2 GB bis 4 GB RAM für mehr Aktivitäten in Expeditionen
  • 2,4-GHz- oder 5-GHz-WLAN-Unterstützung

AR

Zusätzlich zu den oben genannten Anforderungen benötigen Sie ein Android- oder iOS-Gerät, das ARCore bzw. ARKit unterstützt.

Chromebooks

Google Expeditionen ist jetzt für Chromebooks verfügbar. Sie können sich als Entdecker Touren ansehen und an geführten Touren teilnehmen. Wenn Sie jedoch selbst eine Tour leiten, ist Android 9 und Chrome OS 76 (kommt im August 2019) auf Ihrem Gerät erforderlich. Um immer über die neuesten Updates auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie den Chrome-Releaseblock.

Die folgenden Chromebooks unterstützen ARCore. Außerdem bieten sie im Gegensatz zu anderen Geräten, auf denen AR-Objekte (Augmented Reality, AR) nur auf dem Display angezeigt werden, jedoch nicht im Kontext Ihres Bereichs, vollständige Unterstützung für AR-Touren.

  • Acer® Chromebook Tab 10
  • ASUS® Chromebook Tablet CT100
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?