Google Expeditionen-Kit kaufen oder zusammenstellen

Wenn Sie Google Expeditionen mit einer Gruppe von Teilnehmern verwenden möchten, brauchen Sie ein Expeditionen-Kit. Sie können es kaufen oder selbst zusammenstellen. Mit einem kompatiblen Gerät können Sie Google Expeditionen auch auf eigene Faust erkunden.

Option 1: Kit kaufen

Sie können ein Kit kaufen, das mit Virtual-Reality-Touren kompatibel ist, oder eines, mit dem Sie Virtual-Reality- und Augmented-Reality-Touren unternehmen können.

Die Kits enthalten Folgendes:

  • Ein Tablet und Smartphones, auf denen die Expeditionen App vorinstalliert ist
  • Virtual-Reality-Geräte
  • Einen Router, mit dem die Expeditionen App über ein eigenes WLAN ausgeführt werden kann
  • Ladegeräte
  • Eine Box für die Aufbewahrung

AR-kompatible Kits enthalten außerdem Folgendes:

  • AR-kompatible Smartphones
  • Optional: Selfie-Sticks für AR-kompatible Geräte

Sie können Kits in unterschiedlichen Größen von verschiedenen Anbietern kaufen. In der folgenden Tabelle sehen Sie, welche Händler in Ihrer Region Kits anbieten.

Anbieter Region verfügbares Kit
Aquila Education USA, EU VR und AR
Best Buy Canada Kanada VR
Best Buy Education USA VR und AR
eWeb360 Kanada VR
Lenovo Nordamerika VR
Lumos Education Solutions Singapur VR
Office Depot USA VR
RedboxVR Großbritannien VR und AR
RobotLAB Weltweit VR und AR
Synnex USA VR
Synnex Canada Kanada VR
TFE Solutions Australien VR
Tierney USA VR
Troxell USA VR
Vitasys Niederlande VR
VRXOne Naher Osten VR und AR

Option 2: Eigenes Kit zusammenstellen

Expeditionen funktioniert auf Chrome OS-, Android- und Apple® iOS®-Geräten.

Wenn Sie selbst eine Tour leiten möchten, benötigen Sie ein Gerät mit Chrome OS 76 (ab August 2019) oder Android 9. Um immer über die neuesten Updates auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie den Chrome-Releaseblock.

Für Ihr eigenes Kit brauchen Sie:

  • Ein Mobilgerät für den Guide – am besten ein Tablet oder ein konvertierbares Chromebook.
  • Smartphones, die in Ihre Virtual-Reality-Geräte passen. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Google Expeditionen
  • Virtual-Reality-Geräte – eines pro Smartphone. Auf der Website des Herstellers können Sie überprüfen, ob Ihre Smartphones hineinpassen. Wir empfehlen Google Cardboard.

    Hinweis: Entdecker, also Nutzer, die einem Guide folgen, können sich VR-Touren auch ohne Virtual-Reality-Gerät im Vollbildmodus ansehen. Weitere Informationen dazu, wie Sie als Gruppe eine Tour unternehmen oder auf eigene Faust eine Tour erkunden

  • Einen Router, mit dem die Expeditionen App über ein eigenes WLAN ausgeführt werden kann. Neuen Router einrichten
  • Die Expeditionen App muss auf allen Geräten installiert sein. Weitere Informationen finden Sie unter Expeditionen App herunterladen.
  • Optional: Einen Lautsprecher oder Kopfhörer.
  • Optional: Selfie-Sticks für AR-kompatible Geräte.

Option 3: Auf eigene Faust erkunden

Wenn Sie Google Expeditionen auf eigene Faust erkunden möchten, brauchen Sie Folgendes:

Sie können auch auf eigene Faust Touren unternehmen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?