Gruppentour leiten

Dieser Artikel richtet sich an Guides, die Entdecker durch eine Gruppenexpedition führen. Entdecker können sich einer Gruppentour anschließen.

Es gibt zwei Arten von Touren:

  • Virtual-Reality-Tour (VR-Tour): Mit Smartphones und Virtual-Reality-Geräten können Entdecker Kunstgalerien oder Museen virtuell erkunden, Tauchgänge unternehmen oder durch den Weltraum fliegen, ohne dafür das Klassenzimmer zu verlassen.
  • Augmented-Reality-Tour (AR-Tour): Mithilfe von Smartphones können Sie virtuelle Objekte ins Klassenzimmer bringen, sodass Kursteilnehmer sich 3D-Objekte ansehen und um sie herum gehen können – ganz so, als befände sich das Objekt tatsächlich im Raum.

Hinweise

Netzwerk überprüfen

Bevor Sie eine Gruppentour leiten können, müssen Sie Ihre Netzwerkverbindung einrichten. Der Guide und die Entdecker müssen sich im selben Netzwerk befinden. Weitere Informationen finden Sie unter Netzwerk einrichten.

Tour auswählen

Unten auf dem Google Expeditionen-Bildschirm können Sie über die drei Tabs Entdecken, Bibliothek und Kurs auf Touren zugreifen. Weitere Informationen dazu, wie Sie Touren suchen und herunterladen

Gruppentour leiten

In der Expeditionen App gibt es zwei Rollen: Guide und Entdecker.

  • Guide: Normalerweise ein Kursleiter, der die Gruppentour über sein Mobilgerät leitet. Als Guide suchen Sie eine Tour aus. Während der Tour wählen Sie Szenen oder Objekte aus und weisen die Entdecker auf interessante Details hin.
  • Entdecker: Für gewöhnlich ein Kursteilnehmer, der auf einem Smartphone an einer Gruppentour teilnimmt. Als Entdecker sehen Sie sich die Szenen und Objekte in der Tour an, während der Guide Sie auf interessante Details hinweist.

Wenn Sie eine Tour leiten möchten, wählen Sie die Rolle Guide aus.

VR-Tour leiten

VR-Tour starten

Sie können eine VR-Tour von jedem Tab aus starten:

  • Erkunden
  • Bibliothek: enthält Downloads und Meine Touren
  • Kurs
  1. Optional: Weitere Informationen zum Auswählen einer Tour
  2. Tippen Sie auf Ihrem Mobilgerät auf "Expeditionen" Expeditionen.
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.
  4. Tippen Sie auf Kurs und dann Leiten und dann Geführte Expedition starten.

    Ihr Name, die Tournummer und das Netzwerk werden eingeblendet.

  5. Tippen Sie auf OK.

    Jetzt sehen Sie alle Touren, die Sie heruntergeladen haben.

  6. Optional: Wenn Sie eine Tour suchen und herunterladen möchten, tippen Sie auf Touren suchen.
  7. Tippen Sie auf eine VR-Tour, um sich ihre Zusammenfassung anzusehen.

    Von Nutzern erstellte Inhalte: Touren, die Sie aus Poly oder dem VR Tour Creator hinzugefügt haben, wurden von Nutzern erstellt und nicht von Google genehmigt. Deshalb werden Sie hier gefragt, ob Sie die ausgewählte Tour tatsächlich leiten möchten.

  8. Tippen Sie auf Leiten oder Abbrechen.

  9. Bitten Sie die Entdecker, an der Tour mit Ihrem Namen und der entsprechenden Tournummer teilzunehmen und ihre Smartphones in das VR-Gerät einzusetzen.
  10. Tippen Sie auf der Übersichtsseite der Tour auf Leiten.

    Oben neben "Entdecker" Personen sehen Sie, wie viele Entdecker verbunden sind.

    Explorers

  11. Tippen Sie in der ersten Szene auf "Starten" Wiedergeben, um sie an die Entdecker zu senden.

Zu einer anderen Szene wechseln

  1. Wischen Sie unten auf dem Bildschirm nach links, um zur nächsten Szene zu springen.
  2. Optional: Wenn Sie die Szene an die Entdecker senden möchten, tippen Sie auf "Starten" Wiedergeben.

    Andernfalls sehen die Entdecker die neue Szene nicht.

  3. Wischen Sie nach rechts, um zu einer vorherigen Szene zurückzukehren.

Auf eine Szene fokussieren

VR-Touren bestehen aus 360°-Bildern, die Szenen genannt werden. Sie enthalten integrierte Bilder, Beschreibungen, Diskussionspunkte und Fragen. Die Anzahl der Szenen in einer Tour ist auf der Übersichtsseite vermerkt.

Szene abspielen

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Tippen Sie in der ersten Szene auf "Starten" Starten.
    • Scrollen Sie horizontal, um eine andere Szene auszuwählen, und tippen Sie dann auf "Starten" Wiedergeben.

      Play a scene

      Hinweis: Sie können durch die Namen anderer Szenen scrollen, ohne die aktuelle Szene zu ändern.

  2. Wischen Sie vom Szenentitel nach oben, um sich Beschreibungen, Fragen und interessante Objekte anzusehen.

  3. Optional: Wenn Sie die Szene im Vollbildmodus ansehen möchten, tippen Sie auf eine beliebige Stelle in der Szene. Tippen Sie noch einmal, um den Vollbildmodus zu beenden.
  4. Optional: Möchten Sie sich in der Szene bewegen, ziehen Sie den Finger darüber.

Szenen pausieren

Jedes Mal, wenn Sie eine Szene anhalten, um sie zu besprechen oder eine Frage zu stellen, bleibt das Bild für die Entdecker stehen und sie sehen die Meldung Pause.

  1. Tippen Sie in der Szene auf "Pause" Pause.
  2. Tippen Sie auf "Starten" Wiedergeben, um weiterzumachen.

Auf interessante Objekte hinweisen

Interessante Objekte sind empfohlene Stellen in einer Szene, über die Sie mit den Entdeckern sprechen können. Beispielsweise können Sie den Kursteilnehmern bei einer Tour ins Weltall die Sonne, Jupiter oder ein Raumschiff zeigen.

Interessante Objekte auswählen

  1. Wischen Sie vom Szenentitel nach oben, um sich Beschreibungen und interessante Objekte anzusehen.
  2. Tippen Sie auf "Interessantes Objekt" Interessantes Objekt.

    Die Entdecker sehen einen Pfeil, der auf das Objekt zeigt.

Point of interest

Eigene interessante Objekte erstellen

Halten Sie eine Stelle gedrückt, die Sie den Entdeckern zeigen möchten.
Arrow

Interessante Objekte löschen

Halten Sie das interessante Objekt Interessantes Objekt gedrückt.

Daraufhin verschwindet es und die Entdecker sehen auf ihrem Bildschirm keinen Pfeil mehr.

In Szenen zeichnen

Sie können in Szenen zeichnen, um bestimmte Elemente hervorzuheben, die Entdecker sich gezielt ansehen sollen.

In Szenen zeichnen

Wenn Sie in einer Szene zeichnen möchten, müssen Sie sie abspielen.

  1. Suchen Sie nach dem Bereich, den Sie hervorheben möchten, und tippen Sie rechts oben auf "Zeichnen" Zeichnen.
  2. Zeichnen Sie mit dem Finger auf den Bildschirm.

    Ihre Zeichnung ist sofort für die Entdecker sichtbar.

Hinweis: Im Zeichenmodus können Sie die Ansicht der Szene nicht ändern.

Zeichnungen aus Szenen löschen

Tippen Sie auf Zurücksetzen und schließen Sie die Szene, um eine Zeichnung zu löschen.

Zeichenmodus beenden

Um den Zeichenmodus zu verlassen und die Szene fortzusetzen, tippen Sie auf "Zeichnen" Zeichnen.

Wenn Sie die Zeichnung nicht gelöscht haben, bleibt sie erhalten, bis Sie die Szene verlassen.

Gruppentour beenden

Tippen Sie oben auf "Schließen" Schließen, um eine Gruppentour zu beenden.

Leave an expedition

 

AR-Tour leiten

Ihr Klassenzimmer für AR vorbereiten

AR-Touren enthalten virtuelle 3D-Objekte. Wenn Sie eine AR-Tour unternehmen möchten, müssen Sie Ihr Klassenzimmer zuerst vorbereiten. Platzieren Sie dazu ausgedruckte Marker im Raum. Darauf wird das Objekt angezeigt.

Wenn Sie mehrere Marker haben, können Sie die Entdecker in Gruppen einteilen, die sich jeweils um einen der Marker stellen. Bitten Sie die Entdecker, die Kamera ihres Geräts auf die Marker zu richten. Dann sehen sie die Objekte, als befänden sie sich tatsächlich im Raum.

  1. Tippen Sie auf Ihrem Mobilgerät auf "Expeditionen" Expeditionen.
  2. Tippen Sie auf das Dreistrich-Menü Menü und dann Hilfe zu Markern.

  3. Optional: Wenn Sie die Marker vorab drucken möchten, tippen Sie auf die PDF-Datei und dann Dreipunkt-Menü Mehr und dann Drucken.
  4. Platzieren Sie die Marker im Raum. Achten Sie darauf, dass dazwischen genügend Platz ist, damit die Entdecker um die Objekte herum gehen können.

    Am besten legen Sie die Marker auf eine flache Oberfläche, beispielsweise auf einen Tisch oder auf den Boden.

  5. Bitten Sie die Entdecker, Gruppen zu bilden und sich um die Marker zu verteilen.

AR-Tour öffnen

Sie können eine AR-Tour von jedem Tab aus starten:

  • Erkunden
  • Bibliothek: enthält Meine Touren und Von Poly
  • Kurs
  1. Optional: Weitere Informationen zum Auswählen einer Tour
  2. Tippen Sie auf Ihrem Mobilgerät auf "Expeditionen" Expeditionen.
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto in Expeditionen an.
  4. Tippen Sie auf Kurs und dann Leiten und dann Geführte Expedition starten.

    Ihr Name, die Tournummer und das Netzwerk werden eingeblendet.

  5. Tippen Sie auf OK.

    Jetzt sehen Sie alle Touren, die Sie heruntergeladen haben.

  6. Optional: Wenn Sie eine AR-Tour suchen und herunterladen möchten, tippen Sie auf Touren suchen.
  7. Tippen Sie auf eine AR-Tour, um sich ihre Zusammenfassung anzusehen.
  8. Tippen Sie auf Leiten.
  9. Wenn Sie die Marker bereits ausgedruckt haben, tippen Sie auf Los gehts.

  10. Bitten Sie die Entdecker, die Expeditionen App auf ihrem Gerät zu öffnen, den Tab Kurs aufzurufen und dann auf Teilnehmen zu tippen.

    Oben neben "Entdecker" Personen sehen Sie, wie viele Entdecker verbunden sind.

    Explorers

  11. Optional: Wenn Sie die erste Szene an die Entdecker senden möchten, tippen Sie auf "Starten" Wiedergeben.

Objekte im AR-Modus ansehen

Diese Anleitung gilt für Guides, die Entdecker auf einer AR-Tour leiten. Die Guide-Ansicht ist standardmäßig auf den 3D-Modus eingestellt, nicht auf den AR-Modus. Der Guide muss also nicht bei einem Marker bleiben. Wenn Sie jedoch sehen möchten, was die Entdecker sehen, können Sie in den AR-Modus wechseln.

  1. Tippen Sie in einer Szene auf "Starten" Wiedergeben.
  2. Tippen Sie auf Im AR-Modus ansehen.
  3. Richten Sie die Kamera Ihres Geräts auf einen Marker.
  4. Optional: Wenn Sie die Größe des Objekts ändern möchten, ziehen Sie es zusammen oder auseinander.
  5. Optional: Tippen Sie in der Szene auf "Pause" Pause.
  6. Optional: Wischen Sie vom Szenentitel nach oben, um sich Informationen anzusehen.
  7. Wischen Sie unten auf dem Bildschirm zum Titel des nächsten Objekts und tippen Sie auf "Starten" Wiedergeben, um es sich anzusehen.
  8. Tippen Sie auf "Starten" Wiedergeben, nachdem Sie zu einem anderen Objekt gewechselt sind.
  9. Tippen Sie auf "AR" Augmented Reality, um den AR-Modus zu verlassen.

Hinweis: Wenn Ihr Gerät Augmented Reality nicht unterstützt, können Sie sich AR-Objekte auch im 2D-Modus ansehen. Die Objekte werden dann zwar auf dem Bildschirm angezeigt, aber nicht im AR-Modus.

Objekte vergrößern/verkleinern

  1. Tippen Sie auf Im AR-Modus ansehen.
  2. Richten Sie Ihr Gerät auf den Marker.
  3. Sobald das Objekt angezeigt wird, können Sie es zusammen- oder auseinanderziehen, um es zu verkleinern oder zu vergrößern. Sie können es außerdem auch nach oben oder unten verschieben.
  4. Wenn das Objekt Ihren Vorstellungen entspricht, tippen Sie auf Fertig, um die Änderungen an die Entdecker zu senden.
  5. Optional: Möchten Sie eine Änderung rückgängig machen, tippen Sie auf Zurücksetzen.
  6. Tippen Sie auf "AR" Augmented Reality, um den AR-Modus zu verlassen.

Objekte hervorheben

Während Sie eine AR-Tour leiten, können Sie ein Spotlight erstellen, um ein Objekt für die Entdecker hervorzuheben.

  1. Halten Sie ein Objekt gedrückt, um ein Spotlight zu erstellen.

  2. Mit dem Schieberegler unten können Sie die Größe des Spotlights ändern.
  3. Wenn es die gewünschte Größe hat, tippen Sie auf Fertig, um es an die Entdecker zu senden.
  4. Tippen Sie auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm, um das Spotlight zu entfernen.

Gruppentour beenden

Tippen Sie oben auf "Schließen" Schließen, um eine Gruppentour zu beenden.

Leave an expedition

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?