Was ist Google Expeditionen?

Google Expeditionen ist eine spannende Lern-App, mit der Kursleiter und Kursteilnehmer mithilfe von über 1.000 Virtual-Reality- und 100 Augmented-Reality-Touren die Welt erkunden können. Sie können mit Haien schwimmen, den Weltraum erforschen und viele andere Abenteuer erleben – und das alles, ohne das Klassenzimmer zu verlassen.

Hier finden Sie eine Liste der verfügbaren Expeditionen.

VR-Touren

Kursleiter und Kursteilnehmer nutzen Mobilgeräte und Virtual-Reality-Geräte, um direkt vom Klassenzimmer aus eine Kunstgalerie oder ein Museum virtuell zu erkunden, Tauchgänge zu unternehmen oder durchs Weltall zu fliegen.

Google Expeditions: over a million students, on trips to virtually anywhere

AR-Touren

Mithilfe von Mobilgeräten können Kursleiter Objekte ins Klassenzimmer bringen, sodass Kursteilnehmer sich 3D-Objekte ansehen und um sie herum gehen können – ganz so, als befände sich das Objekt tatsächlich im Raum.

Expeditions AR - Bringing the world into the classroom

VR Tour Creator

Mit dem VR Tour Creator können Sie Virtual-Reality-Touren erstellen und sie auf Poly veröffentlichen.

Kursleiter können außerdem Touren, die sie im VR Tour Creator erstellt haben, der Expeditionen App hinzufügen und den Kursteilnehmern zeigen. Das Gleiche gilt auch für Touren, die Kursleiter auf Poly mit "Gefällt mir" markiert oder für Expeditionen geteilt haben.

Sind Sie bereit?

Wenn Sie ein Kursleiter sind, der eine Gruppe von Kursteilnehmern auf eine Expedition mitnehmen möchte, brauchen Sie ein Expeditionen-Kit.

Mit einem kompatiblen Mobilgerät können Sie auch auf eigene Faust eine Expedition unternehmen. Laden Sie dazu einfach die Expeditionen App herunter und installieren Sie sie.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?