Netzwerk einrichten

Sie benötigen eine Internetverbindung, um die Expeditionen App herunterzuladen, zu installieren und zu aktualisieren, um Expeditionen herunterzuladen oder allein eine Tour zu unternehmen.

Bei Gruppenexpeditionen müssen der Guide und die Entdecker sich im selben Netzwerk befinden.

Netzwerkoptionen

Sie haben drei Möglichkeiten, um Ihr Gerät und die Geräte Ihrer Entdecker im selben Netzwerk einzurichten:

  • Option 1: Neuen Router einrichten – empfohlen
  • Option 2: Peer-to-Peer-Netzwerk einrichten
  • Option 3: WLAN-Hotspot einrichten

Mit einigen Netzwerken von Bildungseinrichtungen sind Verbindungen über Peer-to-Peer und das Internet möglich. Fragen Sie den Administrator Ihrer Bildungseinrichtung, ob bei Ihrem Netzwerk beides möglich ist.

Option 1: Neuen Router einrichten

Sollte Ihre Bildungseinrichtung kein WLAN haben oder Peer-to-Peer-Verbindungen nicht erlauben, können Sie mit einem Router ein eigenes Netzwerk einrichten. Dieses Netzwerk hat keine Verbindung zu anderen Netzwerken der Bildungseinrichtung und benötigt keinen Internetzugang.

Sie benötigen die Netzwerkinformationen des Routers, um es einzurichten. In der Regel befinden sich diese unten am Router:

  • WLAN-Name oder Service Set Identifier (SSID)
  • WLAN- oder SSID-Schlüssel
  • URL, Nutzername und Passwort für die Verwaltung des Routers

Wichtig: Die beste Verbindungsqualität erzielen Sie mit einem 5-GHz-Netzwerk. Sie können aber auch ein 2,4-GHz-Netzwerk nutzen.

Verbindung zum Routernetzwerk herstellen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer die Netzwerkeinstellungen.
  2. Wählen Sie den WLAN-Namen oder die SSID des Routers aus.
  3. Geben Sie den WLAN- oder SSID-Schlüssel ein.

Router einrichten

  1. Geben Sie in der Adresszeile des Browsers die URL für die Anmeldeseite Ihrer Routerverwaltung ein.
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Nutzernamen für die Verwaltung und das zugehörige Passwort ein.
  3. Schließen Sie die Einrichtung des Routers gemäß Herstellerangaben ab.

Hinweis: Wenn Sie während der Einrichtung ein Passwort mit WPA2 erstellen (eine Sicherheitstechnologie für WLANs), bietet Ihnen das mehr Sicherheit.

Option 2: Peer-to-Peer-Netzwerk einrichten

Wenn Sie keinen Zugriff auf das Internet und keinen Router haben, brauchen Sie für die Leitung einer Expedition ein Peer-to-Peer-Netzwerk. Damit können die einzelnen Expeditionen-Geräte miteinander verbunden werden. Was ist ein Peer-to-Peer-Netzwerk?

Erkundigen Sie sich beim IT-Administrator Ihrer Organisation, ob Ihre Bildungseinrichtung Peer-to-Peer-Netzwerke unterstützt.

Peer-to-Peer-Netzwerk einrichten

Richten Sie als Erstes das Peer-to-Peer-Netzwerk auf dem Computer ein. Überprüfen Sie dann, ob alle Geräte – Ihr eigenes und die der Entdecker – mit dem Netzwerk verbunden sind, das Sie erstellt haben. Bei Windows®-Computern finden Sie weitere Details in den Supportinformationen für das Gerät. Hier ist eine Anleitung für den Mac®:

  1. Klicken Sie auf "Wi-Fi" (WLAN) WLAN und dann Create network (Netzwerk erstellen).
  2. Geben Sie einen Netzwerknamen ein, beispielsweise Kursleiter, und klicken Sie dann auf Create (Erstellen).
  3. Wählen Sie einen Kanal aus.
  4. So können die Entdecker dem Netzwerk beitreten:
    1. Tippen Sie auf Ihrem Gerät auf "Einstellungen" Einstellungen und dann WLAN.
    2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Android-Gerät: Tippen Sie auf Netzwerk hinzufügen.
      • Apple® iOS®-Gerät: Tippen Sie unter "Netzwerk wählen" auf Anderes.
    3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Tippen Sie auf den Namen des vom Kursleiter erstellten Netzwerks.
      • Geben Sie den Netzwerknamen ein.
    4. Tippen Sie auf Verbinden.
  5. Überprüfen Sie, ob alle Entdecker mit Ihrem Netzwerk verbunden sind.

Option 3: WLAN-Hotspot einrichten

Sollte Ihre Bildungseinrichtung kein WLAN haben oder Peer-to-Peer-Verbindungen nicht erlauben, können Sie mit einem Android- oder iOS-Smartphone einen WLAN-Hotspot errichten.

Wichtig: Wie viele Geräte ein Hotspot unterstützt, hängt vom Smartphone ab. Weitere Details finden Sie in den Supportinformationen für Ihr Gerät.

WLAN-Hotspot mit einem Android-Smartphone einrichten

  1. Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Tethering & mobiler Hotspot.
  3. Tippen Sie auf Mobiler Hotspot und dann Mobiler Hotspot einrichten.
  4. Geben Sie unter "Netzwerkname" einen Namen für den mobilen Hotspot ein.
  5. Tippen Sie unter "Sicherheit" auf WPA2/PSK.
  6. Geben Sie ein Passwort ein.
  7. Tippen Sie auf Speichern.

    Hinweis: Die genaue Anleitung kann je nach Alter und Modell des Android-Geräts variieren.

WLAN-Hotspot mit einem iOS-Smartphone einrichten

  1. Gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Persönlicher Hotspot.
  3. Tippen Sie neben Persönlicher Hotspot auf "Ein" An.
  4. Tippen Sie auf WLAN-Passwort und geben Sie ein neues Passwort ein.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?