Kurse erstellen

Sie können einen Kurs erstellen, um Schülern und Studenten Aufgaben zuzuweisen und Ankündigungen zu posten.
Wenn Ihre Bildungseinrichtung ein Google Workspace for Education-Konto hat, sollten Sie Ihre Kurse mit dieser E-Mail-Adresse erstellen. Allerdings kann jeder Nutzer, der älter als 13 Jahre ist, mit einem privaten Google-Konto einen Kurs erstellen.

Kurse erstellen

Klicken Sie oben auf der Seite Kurse auf „Hinzufügen“ ""und dannKurs erstellen.

Hinweis: Wenn Sie die Option Kurs erstellen nicht sehen, können Sie mit Ihrem Konto nur an Kursen teilnehmen. Wechseln Sie das Konto oder wenden Sie sich an Ihren Google Workspace-Administrator.

  1. Öffnen Sie classroom.google.com und klicken Sie auf Anmelden.

    Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, beispielsweise IhrName@yourschool.edu oder IhrName@gmail.com. Weitere Informationen

  2. Geben Sie den Kursnamen ein.
  3. Optional: Wenn Sie eine kurze Beschreibung, die Kursstufe oder die Uhrzeit für den Kurs eingeben möchten, klicken Sie auf Abschnitt und geben Sie die Details ein.
  4. Optional: Um ein Fach hinzuzufügen, klicken Sie auf Fach. Geben Sie einen Namen ein oder wählen Sie ein Fach aus der Liste aus.
  5. Optional: Möchten Sie einen Ort angeben, klicken Sie auf Raum.
  6. Klicken Sie auf Erstellen.

In Classroom wird automatisch ein Kurscode erstellt, mit dem Sie Schüler oder Studenten zu einem Kurs einladen können. Sie finden den Kurscode immer oben im Kursstream.

Andere häufige Aufgaben

Alle öffnen  |  Alle schließen

Eingerichtete Kurse annehmen
Ihr Google Workspace-Administrator kann Kurse für Sie erstellen und ihnen Schüler und Studenten hinzufügen. Damit ein solcher Kurs für sowohl Schüler und Studenten als auch Lehrkräfte sichtbar ist, muss er aktiviert werden. Melden Sie sich dazu in Classroom an und nehmen Sie den Kurs an.
  1. Öffnen Sie classroom.google.com und klicken Sie auf Anmelden.

    Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, beispielsweise IhrName@yourschool.edu oder IhrName@gmail.com. Weitere Informationen

  2. Klicken Sie auf der Kurskarte auf Annehmen.  ​​
  3. Bestätigen Sie die Anzahl der Schüler oder Studenten sowie die Aktivierung des Kurses und klicken Sie auf Annehmen.

Hinweis: Weitere Informationen zum Einrichten von Kursen finden Sie unter Google Classroom API (nur auf Englisch verfügbar).

Kursdesign ändern

Nachdem Sie einen Kurs erstellt haben, können Sie das Standardbild oder -farbmuster ändern, das oben im Kursstream angezeigt werden soll.

Wichtig: Nur die Lehrkraft kann das Design ändern.

  1. Rufen Sie classroom.google.com auf.
  2. Klicken Sie auf den Kurs und dann „Anpassen“ .
  3. Designbilder aus der Galerie auswählen:
    • Klicken Sie auf „Foto auswählen“  und dann „Foto“ und dann Kursdesign auswählen.
    • Tipp: Wenn Sie sich weitere Fotos ansehen möchten, klicken Sie über der Galerie auf den Fachnamen.
  4. Wenn Sie ein Designbild hochladen möchten, klicken Sie auf „Foto hochladen“  und entscheiden Sie sich für eine der folgenden Option:
    1. Ziehen Sie ein Foto von Ihrem Computer in die Bildschirmmitte.
    2. Klicken Sie auf Foto auswählen und dann wählen Sie Ihr Bild aus und dann Öffnen.
  5. Wenn Sie die Designfarbe ändern möchten, klicken Sie unter „Farbdesign wählen“ auf eine beliebige Farbe.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
Kursinformationen bearbeiten
  1. Öffnen Sie classroom.google.com und klicken Sie auf Anmelden.

    Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, beispielsweise IhrName@yourschool.edu oder IhrName@gmail.com. Weitere Informationen

  2. Klicken Sie auf der Kurskarte auf das Dreipunkt-Menü ""und dannBearbeiten.
  3. Geben Sie einen neuen Namen, einen Abschnitt, ein Fach oder einen Raum einund dannklicken Sie auf Speichern.
Profilbild ändern
In Classroom wird das Foto Ihres Google-Kontos als Profilbild verwendet. Wenn Sie Ihr Foto ändern möchten, können Sie das unter Gmail-Profilbild ändern tun. 
Kurse kopieren
Sie können Zeit sparen, indem Sie einen Kurs kopieren und für einen anderen Abschnitt oder das nächste Schuljahr wiederverwenden. Eine Anleitung finden Sie im Hilfeartikel Kurse kopieren

Sie haben Probleme beim Erstellen von Kursen?

  • Wenn Sie ein Google Workspace for Education-Konto haben, aber keinen Kurs hinzufügen können, muss Ihr Google Workspace-Administrator möglicherweise erst bestätigen, dass Sie eine Lehrkraft sind. Bitten Sie ihn um Hilfe. Eine Anleitung für Administratoren finden Sie unter Kursleiter überprüfen und Berechtigungen festlegen.
  • Wenn Sie ein privates Google-Konto haben, können Sie nur eine bestimmte Anzahl von Kursen erstellen. Weitere Informationen zu Beschränkungen bei der Verwendung von Classroom

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false