Projekt erstellen, öffnen oder kopieren

Informationen zu Google Earth-Projekten

Sie können für Orte auf der ganzen Welt individuelle Karten und Touren mit Text, Fotos und Videos erstellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Karten und Touren mit anderen zu teilen, um gemeinsam daran zu arbeiten.

Tutorial zu Google Earth: Einführung in die Erstellungstools

Projekt mit einem Google-Konto erstellen

Jeder, der ein Google-Konto hat, kann Projekte erstellen. Falls Sie noch keines haben, können Sie sich hier registrieren.

Hinweise und Tipps:

  • Projekte müssen auf einem Computer erstellt werden.
  • Sie können jeden uneingeschränkt unterstützten Browser wie etwa Chrome, Firefox, Safari oder Edge nutzen.
  • Suchen Sie vor Beginn des Projekts Fotos oder Onlinevideos zu von Ihnen besuchten Orten aus, die Sie für das Projekt verwenden möchten.
Hinweis: Sie können Projekte auch auf Mobilgeräten aufrufen, aber erstellt werden müssen sie auf einem Computer.

Projekt mit Google Drive öffnen

Damit Sie ein Projekt auf dem Mobilgerät öffnen können, müssen Sie es erst auf dem Computer erstellen und in Chrome speichern.

  1. Öffnen Sie auf dem Android-Smartphone die Google Earth App Erde.
  2. Tippen Sie auf das Dreistrich-Menü Menü und dann „Projekte“ Projekt.
  3. Tippen Sie rechts oben auf Öffnen und dann Projekt aus Drive öffnen.
  4. Suchen Sie unter „Meine Ablage“ nach dem betreffenden Projekt.

KML-Datei importieren

  1. Öffnen Sie auf dem Android-Smartphone die Google Earth App Erde.
  2. Tippen Sie auf das Dreistrich-Menü Menü und dann „Projekte“ Projekt.
  3. Tippen Sie rechts oben auf Öffnen und dann KML-Datei importieren.
  4. Suchen Sie nach einer KML-Datei.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
87057
false