Ein Google Earth Höhenprofil für Pfade erstellen

Mit dem Höhenprofil können Sie die Höhenunterschiede eines bestimmten Pfads erforschen. Zeichnen Sie einen Pfad oder öffnen Sie einen bestehenden Pfad, um anzufangen. Sobald Sie einen Pfad aus dem Fenster "Orte" ausgewählt haben, haben Sie zwei Möglichkeiten zur Anzeige seines Höhenprofils. Gehen Sie entweder zu Bearbeiten > Höhenprofil anzeigen oder klicken Sie im Fenster "Orte" mit der rechten Maustaste auf den ausgewählten Pfad und wählen Sie Höhenprofil anzeigen aus. Daraufhin wird in der unteren Hälfte des 3D-Viewers ein Höhenprofil angezeigt:

In Google Earth, Höhenprofile von Pfaden anzeigen

Die Y-Achse der Grafik stellt die Höhe dar und die X-Achse zeigt die Entfernung an. Wenn Sie den Cursor über die verschiedenen Bereiche des Höhenprofils bewegen, bewegt sich der Pfeil entsprechend auf Ihrem Pfad mit und zeigt die Höhe (links des Pfeils) und die zurückgelegte Entfernung (über dem Pfeil) an. Der angezeigte Prozentwert gibt den Grad des Gefälles bzw. der Steigung an.

Wenn Sie einen bestimmten Abschnitt des Pfads auswählen möchten, halten Sie Ihre linke Maustaste gedrückt, während Sie den Mauszeiger über den gewünschten Bereich bewegen, und lassen Sie dann die Taste los. Die Zahlenangaben über dem Pfad werden dann für diesen bestimmten Teil des Pfads angezeigt, und in der Grafik wird dieser Abschnitt automatisch hervorgehoben.

Um für die Darstellung der Zahlenangaben zwischen Fuß und Metern zu wechseln, wählen Sie Tools > Optionen und dann unter Höhe anzeigen die gewünschte Einstellung aus.