Gebäude in 3D ansehen

In Google Earth können Sie sich realistische 3D-Bilder von Gebäuden ansehen. Diese Bilder können Sie anschließend auch speichern und anderswo verwenden.

  1. Öffnen Sie Google Earth Pro.
  2. Wählen Sie im linken Bereich Ebenen aus.
  3. Klicken Sie neben "Primäre Datenbank" auf den Rechtspfeil Rechtspfeil.
  4. Klicken Sie neben "3D-Gebäude" auf den Rechtspfeil Rechtspfeil.
  5. Entfernen Sie die Häkchen für alle Bildoptionen, die Sie nicht sehen möchten.
  6. Gehen Sie zu einer Stelle auf der Karte.
  7. Zoomen Sie heran, bis Sie das Gebäude im 3D-Format sehen.
  8. Erkunden Sie das Umfeld.

Weitere Informationen zur Navigation in Google Earth

3D-Gebäude als Bilder speichern

Sie können 3D-Gebäude als Bilddateien speichern, um sie an anderer Stelle wiederzuverwenden.

Windows und Linux

  1. Wenn Sie ein Gebäude im 3D-Format sehen möchten, folgen Sie der Anleitung im vorherigen Abschnitt.
  2. Klicken Sie auf Datei und dann Speichern und dann Bild speichern.
  3. Klicken Sie oben auf die Schaltfläche Bild speichern.
  4. Legen Sie fest, wo die Datei gespeichert werden soll.
  5. Geben Sie einen Namen in das Feld "Dateiname" ein.
  6. Wählen Sie unter "Dateityp" einen Dateityp aus dem Drop-down-Menü aus.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Mac

  1. Wenn Sie ein Gebäude im 3D-Format sehen möchten, folgen Sie der Anleitung im vorherigen Abschnitt.
  2. Klicken Sie auf Datei und dann Speichern und dann Bild speichern.
  3. Klicken Sie oben auf die Schaltfläche Bild speichern.
  4. Geben Sie im Feld "Speichern unter" einen Namen ein.
  5. Wählen Sie unter "Ort" aus, wo die Datei gespeichert werden soll.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?