Google Duo einrichten

Schritt 1: Duo installieren

Duo ist auf Android-Smartphones und -Tablets verfügbar. Wenn Sie sich registrieren, wird ein Bestätigungscode an Ihr Smartphone gesendet. 

Duo herunterladen und installieren

Schritt 2: Telefonnummer bestätigen

Sie können die Bestätigung der Telefonnummer auch überspringen. Wenn Sie diesen Schritt überspringen, müssen Sie eine Verbindung zu Ihrem Google-Konto herstellen.

Weitere Informationen zu bestätigten Nummern

  1. Geben Sie auf Ihrem Android-Gerät Ihre Telefonnummer ein und kontrollieren Sie noch einmal, dass Sie die Nummer richtig eingegeben haben.
  2. Tippen Sie auf Zustimmen.
  3. Sie erhalten von Duo einen Code per SMS an die eingegebene Nummer. Hierfür können die SMS-Gebühren Ihres Mobilfunkanbieters anfallen.
  4. Geben Sie den Code aus dieser SMS ein.
  • Wenn Sie keine SMS erhalten, tippen Sie auf SMS erneut senden.
  • Wenn Sie eine Telefonverbindung haben und keine SMS erhalten, fordern Sie einen Anruf an, indem Sie auf Mich anrufen tippen.
  • Wenn beim Bestätigen der Telefonnummer weiterhin Probleme auftreten, finden Sie weitere Informationen in diesem Artikel zur Fehlerbehebung bei der Bestätigung.

Schritt 3: Mit Google-Konto verbinden

Tippen Sie auf Zustimmen, um Ihr Google-Konto zu verbinden.

Wenn Sie Duo bereits auf einem anderen Gerät mit Ihrem Google-Konto verwenden, melden Sie sich mit demselben Konto an, um die Einrichtung abzuschließen.

Wenn Sie Duo mit Ihrem Google-Konto verknüpfen

  • können Sie Duo auf verschiedenen Geräten verwenden,
  • sehen Personen, die Ihre Telefonnummer oder Ihre Gmail-Adresse gespeichert haben, dass Sie Duo verwenden, und können Sie über die App anrufen.

Sie können Ihr Google-Konto jederzeit in Duo hinzufügen oder wieder entfernen.

Eine bestätigte Telefonnummer in Duo ermöglicht:

  • Personen, die Ihre Telefonnummer kennen, können sehen, dass Sie Duo verwenden, und Sie über die App anrufen. Wenn Sie Duo mit Ihrem Google-Konto verbinden, können sie Sie auch über andere Google-Dienste kontaktieren.
  • Sie erlauben Duo, Ihre Kontakte und Ihren Standort regelmäßig an Google zu senden.
  • Wenn Sie jemanden anrufen, der nicht in Ihren Kontakten gespeichert ist, wird Ihre Telefonnummer in Duo angezeigt, damit Ihr Gesprächspartner sieht, wer ihn anruft.

Mit Duo Kontakte anrufen

  • Unkomplizierte Videoanrufe mit allen Kontakten, die Duo verwenden: Wenn Sie Freunde und Familie anrufen möchten, geht das auf verschiedenen Geräten und Plattformen wie Android, iOS, Computern, Nest Hub, Nest Hub Max, Lenovo Smart Display und JBL Link View.
  • Audio und Video in bester Qualität: Die Anrufqualität wird abhängig von der Verbindung automatisch angepasst. 
  • Kuckuck: Sie können eine Live-Videovorschau sehen, bevor Sie einen Anruf von einem Ihrer Kontakte annehmen.
  • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung: Ihre Anrufe sind sicher und nur für Sie und die Person sichtbar, mit der Sie sprechen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?