Informationen zu Google Duo

Sie können mit Google Duo mit allen Kontakten per Videoanruf telefonieren. Ihre Anrufe werden verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Anrufe zwischen Ihnen und Ihrem Gesprächspartner privat sind.

Google Duo einrichten

Google Duo ist ein kostenloser Dienst. Damit Sie Google Duo einrichten und verwenden können, benötigen Sie Folgendes:

  • Eine Telefonnummer
  • Ein Smartphone, das SMS empfangen kann

Wenn Sie Duo auf mehreren Geräten und Plattformen nutzen möchten, brauchen Sie ein Google-Konto.

Mit Kontakten per Videoanruf telefonieren

Mit Google Duo können Sie alle Ihre Kontakte per Videoanruf anrufen, selbst dann, wenn diese ein anderes Gerät als Sie nutzen.

Für beste Video- und Tonqualität sorgen

So erhalten Sie eine optimale Bild- und Tonqualität bei Videoanrufen:

  • Prüfen Sie die Beleuchtung. Bei schlechten Lichtverhältnissen passt Duo die Helligkeit des Videos an. Wenn Sie die Einstellung für einen Anruf ausschalten möchten, tippen Sie auf den Bildschirm und deaktivieren Sie den "Modus für wenig Licht" . Sie können die Funktion auch in den Einstellungen deaktivieren.
    Wichtig: Diese Funktion gibt es nicht auf allen Android-Geräten und steht auf Ihrem Gerät möglicherweise nicht zur Verfügung.
  • Wechseln Sie den Blickwinkel Ihrer Kamera, um sich selbst oder das zu zeigen, was sich vor Ihnen befindet. Halten Sie das Gerät auf Augenhöhe, damit die Kamera auf Ihr Gesicht ausgerichtet ist und andere Sie sehen können.
  • Achten Sie darauf, dass die Kamera und das Mikrofon des Geräts nicht verdeckt sind, z. B. durch einen Finger.
  • Verbinden Sie das Gerät vor dem Anruf mit dem WLAN. So verbrauchen Sie weniger Datenvolumen und haben möglicherweise eine bessere Videoverbindung. Wenn Sie keine Verbindung herstellen können, aktivieren Sie mobile Daten.

  • Mit der Funktion "Automatischer Bildausschnitt" bleiben Sie bei Duo-Videoanrufen immer im Bild. Wenn Sie die Einstellung für einen Anruf ausschalten möchten, tippen Sie auf den Bildschirm und deaktivieren Sie Automatischer Bildausschnitt. Sie können die Funktion auch in den Einstellungen aktivieren oder deaktivieren.

  • Wenn Sie vor dem Hintergrund klar zu erkennen sein möchten, verwenden Sie den Porträtmodus, um den Hintergrund zu verwischen. Möchten Sie die Einstellung für einen Anruf ausschalten, tippen Sie auf den Bildschirm und deaktivieren Sie Porträtmodus. Sie können die Funktion auch in den Einstellungen aktivieren oder deaktivieren.

    • Wichtig: Die Funktionen "Automatischer Bildausschnitt" und "Porträtmodus" sind derzeit nur auf dem Pixel 4 verfügbar.

Mit der Funktion "Kuckuck" Anrufer vorab in einer Videovorschau sehen

Wenn Sie einen Kontakt mit Duo anrufen und Sie bei ihm ebenfalls als Kontakt gespeichert sind, kann dieser schon während sein Gerät klingelt ein Livevideo von Ihnen sehen. Sie selbst können die Person, die Sie anrufen, erst sehen, wenn sie den Anruf annimmt.

Sie können die Funktion "Kuckuck" auch deaktivieren.

Bild während eines Videoanrufs verschieben

Wenn Sie mit Duo telefonieren, wird Ihr Gesicht in einem kleinen Rechteck auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn Sie dieses Rechteck verschieben möchten, halten Sie es länger gedrückt und ziehen Sie es dann in eine andere Ecke des Bildschirms. Wenn Ihr Gesicht auf dem gesamten Bildschirm angezeigt werden soll, tippen Sie auf Ihr Bild.

Weniger Daten verbrauchen

Wenn Sie keine Verbindung mit einem WLAN herstellen können, verringert Duo die Verbindung automatisch auf 1 Mbit/s. Wenn Ihr Datenvolumen hoch genug ist und Sie die Qualität nicht einschränken möchten, können Sie unter "Einstellungen" die Option "Mobile Datennutzung einschränken" deaktivieren.

Nummern blockieren

Wenn Sie von bestimmten Personen nicht kontaktiert werden möchten, können Sie deren Telefonnummer blockieren.

Weitere Informationen

Wenn bei Ihrem Videoanruf Probleme auftreten, versuchen Sie, die Anrufqualität zu verbessern.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?