Bald schon wird es bei Google Duo Änderungen geben. Weitere Informationen

Mobile Datennutzung einschränken

Wenn im Rahmen Ihres Mobilfunktarifs Ihr Datenkontingent für einen Monat nicht mehr ausreicht, erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Datennutzung einschränken können.

Hinweis: Wenn Ihr Gerät mit dem WLAN verbunden ist, wird von Duo weiterhin eine kleine Menge mobiler Daten verbraucht. So wird eine Unterhaltung nicht unterbrochen, wenn die WLAN-Verbindung schlechter wird. Wenn mobile Daten nicht mehr als Sicherung verwendet werden sollen, folgen Sie der Anleitung unter "Mobile Daten deaktivieren".

Mit WLAN verbinden

Stellen Sie vor dem Anrufen oder Annehmen von Anrufen sicher, dass Ihr Mobilgerät über eine Verbindung mit einem WLAN verfügt.

Mobile Datennutzung verwalten

Wenn Sie die Datennutzung reduzieren oder die Anrufqualität ändern möchten, können Sie die Nutzung mobiler Daten einschränken oder erhöhen bzw. aktivieren oder deaktivieren.

Mobile Datennutzung einschränken

Wenn Sie keine Verbindung mit einem WLAN herstellen können, verringert Duo die Verbindung automatisch auf 1 Mbps.

  1. Tippen Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen.
  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie Mobile Datennutzung einschränken.

Mobile Daten deaktivieren

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Duo nur das WLAN und keine mobilen Daten verwendet, können Sie mobile Daten auf Ihrem Smartphone deaktivieren.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die App "Einstellungen" Einstellungen und dann Datennutzung.
  2. Stellen Sie den Schieberegler Mobile Daten auf "Aus" Aus.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
720853
false
false