Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
true

Willkommen in der DoubleClick Search-Hilfe, einer Plattform zur Verwaltung von Suchmaschinenmarketing-Kampagnen.  Die Hilfe ist öffentlich verfügbar. Das Produkt DoubleClick Search steht jedoch nur angemeldeten Kunden mit Abo zur Verfügung. Um ein Abo abzuschließen oder weitere Hilfe zu erhalten, wenden Sie sich an unser Vertriebsteam.

Bulk-Listen-Vorlagen und Geo-/Sprachcodes

Bulk-Listen-Vorlagen

Vorlagen für Bulk-Listen vereinfachen das Erstellen manueller Kampagnen mithilfe von Bulk-Listen. Statt sich bei DoubleClick Search anzumelden und eine Kampagne nach der anderen zu erstellen, können Sie mit Bulk-Listen mehrere Kampagnen einrichten und gleichzeitig hochladen.

  • Vorlage mit allen Spalten: XLSX, XLS, CSV

  • Kampagnenvorlage (nur manuelle Kampagnen und Kampagnen mit App-Installationsanzeigen): XLSX, XLS, CSV

    Shopping-Kampagnen und Keyword-Inventarkampagnen können nicht über eine Bulk-Liste erstellt werden.
  • Vorlage für Anzeigengruppen: XLSX, XLS, CSV

  • Anzeigenvorlage: XLSX/XLS/CSV

  • Keyword-Vorlage: XLSX, XLS, CSV

  • Vorlage für auszuschließende Keywords: XLSX, XLS, CSV

  • Labelvorlage: XLSX, XLS, CSV

Sie können mit Bulk-Listen außerdem Sitelinks in AdWords- und Bing Ads-Suchmaschinenkonten erstellen.

Geo- und Sprachcodes

Über Geocodes können Sie geografisches Targeting anwenden, wenn Sie eine Kampagne oder eine Bing Ads-Anzeigengruppe direkt im Tool oder per Upload erstellen. Mithilfe von Sprachcodes können Sie Sprachen auswählen, wenn Sie eine Kampagne in Google AdWords oder eine Bing Ads-Anzeigengruppe per Upload erstellen.

  • Geo- und Sprachcodes in AdWords: XLSX, CSV
  • Geocodes in Baidu: XLSX, CSV
  • Geo- und Sprachcodes in Bing Ads: XLSX, CSV
  • Geocodes in Yahoo! Gemini: XLSX, CSV
  • Geocodes in Yahoo! JAPAN: XLSX, CSV

In AdWords und Bing Ads-Suchmaschinenkonten können Sie Ihre Anzeigen auch auf bestimmte Postleitzahlen ausrichten, indem Sie fünfstellige Codes in der Zeile "Geografische Ziele" in die Spalte Standort eingeben. Dies gilt nur für Deutschland, Großbritannien, Indien und die USA. Weitere Informationen

Targeting ist nicht für Landkreise und andere geografische Gebiete verfügbar  

Die geografischen Codes umfassen nur Großräume, Länder, Provinzen, Städte und Staaten. Codes für Landkreise und andere geografische Gebiete sind nicht verfügbar und können nicht für das Targeting verwendet werden. In den Berichten zum Nutzerstandort in DoubleClick Search werden Landkreise und andere geografische Bereiche jedoch berücksichtigt.  

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?