Mit Microsoft Office-Dateien arbeiten

So können Sie mit Google Drive, Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen Microsoft Office-Dateien kommentieren und allein oder gemeinsam mit anderen bearbeiten:

  • Microsoft Office-Dateien in Google Drive öffnen, bearbeiten und speichern
  • Microsoft Office-Dateien in Google-Dokumente, -Tabellen oder -Präsentationen konvertieren
  • Microsoft Office-Dateien in der Drive-Vorschau kommentieren
  • Office-Dateien in Google Drive mit der Chrome-Erweiterung "Office-Kompatibilitätsmodus" bearbeiten

Dateien öffnen, bearbeiten und als Microsoft Office-Dateien in Google Drive speichern

Wenn Sie Microsoft Office-Dateien in Google Drive hochladen, können Sie sie direkt mit Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen kommentieren und allein oder zusammen mit anderen bearbeiten. Alle Änderungen werden automatisch in der ursprünglichen Office-Datei gespeichert. Weitere Informationen

Microsoft Office-Dateien in Google-Dokumente, -Tabellen oder -Präsentationen konvertieren

Wenn Sie Add-ons, Apps Script, geschützte Bereiche oder Übersetzungsoptionen verwenden möchten, können Sie Office-Dateien in Google-Dokumente, -Tabellen oder -Präsentationen konvertieren. Dabei wird eine Kopie der Microsoft Office-Datei erstellt. Weitere Informationen

Microsoft Office-Dateien in der Drive-Vorschau kommentieren

In der Google Drive-Vorschau können Sie z. B. in Microsoft Office-Dateien, PDFs und Bildern Kommentare hinterlassen und lesen, ohne dadurch die Originaldatei zu ändern. Weitere Informationen

Microsoft Office-Dateien mit einer Chrome-Erweiterung verwenden

"Office-Kompatibilitätsmodus" ist eine Browsererweiterung für Chrome, mit der Sie Microsoft Office-Dateien öffnen und bearbeiten können. Wenn Sie sie verwenden, sollten Sie die Erweiterung "Office Editor" deaktivieren. Weitere Informationen
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?