Chatten und in Echtzeit zusammenarbeiten

Vorgehensweise für die gleichzeitige Bearbeitung von Google Docs-Dokumenten durch mehrere Personen an verschiedenen Computern


Google Drive: Working on the same file at the same time

Wenn Sie in Google Drive an einer Datei arbeiten, können Sie mit anderen Personen kommunizieren, die ebenfalls an dieser Datei arbeiten und Sie können die Datei in Echtzeit gemeinsam bearbeiten. Ein Beispiel: Ihr Partner und Sie arbeiten an einem Dokumententwurf in Google Docs. Hierbei können Sie sich über den Bearbeitungsstand austauschen und beide gleichzeitig Änderungen an dem Dokument vornehmen.

Chat

Wenn Sie Inhalte in Google Drive ansehen oder bearbeiten und eine andere Person dieselbe Datei ebenfalls öffnet, wird rechts oben in Ihrem Browserfenster deren Google+ Profilbild eingeblendet. Hat die Person kein Google+ Profilbild, dann wird der Anfangsbuchstabe des Vornamens eingeblendet. Falls die Person den Inhalt anonym ansieht, wird ihr ein Tiername und -bild zugewiesen. Öffnen weitere Personen das Dokument, werden weitere Profilbilder angezeigt. Wenn Sie die Maus über ein Profilbild bewegen, sehen Sie Informationen aus dem Google+ Profil des Nutzers. Sie können die Person mit einem Klick zu einem Ihrer Google+ Kreise hinzufügen.

Um einen Gruppen-Chat mit allen Betrachtern des Dokuments zu starten, klicken Sie rechts oben im Fenster auf Chat . Es wird dann unten in Ihrer Datei ein Chatfenster geöffnet. Alle Personen, die sich das Dokument ansehen und mit einem Google-Konto angemeldet sind, nehmen an dem Gruppen-Chat teil.

Wenn Sie Google Tabellen verwenden, sehen Sie das bisherige Chat-Design. Hier wird rechts oben im Fenster anstelle eines individuellen Profilbilds eine farbige Kachel für jede Person eingeblendet, die sich das Dokument ansieht. Wenn Sie auf eine Kachel klicken, öffnet sich eine Seitenleiste. Hier können Sie mit der Gruppe der Personen chatten, die sich die Tabelle ansehen.

Nutzer, die sich nicht mit ihrem Google-Konto angemeldet haben, können nicht chatten. Wenn Sie eine Datei ansehen, aber nicht chatten können, dann vergewissern Sie sich, dass Sie mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Weitere Informationen zu anonymen Mitbearbeitern

Benachrichtigungstöne

Eingehende Chat-Nachrichten werden standardmäßig durch einen Ton signalisiert. Um die Töne für den Chat auszuschalten, öffnen Sie das Chatfenster, klicken Sie in der Ecke auf das Zahnradsymbol und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, das Sie in dem eingeblendeten Dialogfenster sehen. Hierdurch werden die Benachrichtigungstöne für Chats in den Google-Produkten deaktiviert, darunter Gmail und Google+.

Der Chat in Google Drive im Vergleich zum Chat in anderen Google-Produkten

Der Gruppen-Chat in Google Drive sieht für Sie wahrscheinlich genauso aus wie die Chats in anderen Google-Produkten wie Gmail und Google+. Es gibt aber ein paar Unterschiede. So können Sie mit Google Chat in Gmail und auf Google+ beispielsweise mehrere Chats mit einzelnen Personen führen. In Google Drive ist nur der Gruppen-Chat möglich, an dem die Personen teilnehmen, die wie Sie das Dokument betrachten.

Wenn Sie schon mal in Gmail und auf Google+ gechattet haben, ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass ein in Gmail gestarteter Chat auf Google+ übertragen wurde und umgekehrt. Bei Chats in Google Drive ist das nicht der Fall. Chats, die Sie in Google Drive starten, werden nicht in andere Google-Produkte übertragen. Auch umgekehrt werden keine Chats, die Sie in anderen Produkten gestartet haben, in Google Drive übertragen.

Wenn Sie ein Google Apps-Administrator sind, beachten Sie bitte, dass das Deaktivieren von Google Chat in Ihrer Domain jetzt auch den Chat in Google Drive betrifft.

In Echtzeit zusammenarbeiten

Wenn Sie Google Docs, Google Tabellen, Google Präsentationen, Google Formulare oder Google Zeichnungen verwenden, können Sie und andere berechtigte Personen gleichzeitig auf das Dokument zugreifen und Änderungen daran vornehmen. In Google Docs, Google Tabellen, Google Präsentationen und Google Zeichnungen können Sie die einzelnen Tastaturanschläge Ihrer Mitbearbeiter sehen und so deren Aktionen live nachvollziehen – genauso wie Ihre Mitbearbeiter direkt sehen können, welche Änderungen Sie vornehmen.

Die Zusammenarbeit in Echtzeit ist nur verfügbar, wenn Ihre Mitbearbeiter und Sie online sind. Wenn Sie an einer Datei arbeiten, die in "Meine Ablage" erstellt oder geändert wurde, können Sie später für diese Datei die Option Aktivitäten verfolgen aufrufen, um zu sehen, welche Änderungen daran vorgenommen wurden.