Anzeige von unbekannten oder anonymen Nutzern in einer Datei

Unbekannte Nutzer

Wenn Sie sehen, dass ein Ihnen unbekannter Nutzer eine Datei oder einen Ordner, dessen Eigentümer Sie sind, ansieht, kommentiert oder bearbeitet, hat dies einen der folgenden Gründe:

Sie haben Ihre Datei für eine Mailingliste freigegeben.

Wenn ein Mitglied der Mailingliste Ihr Dokument, Ihre Tabelle, Ihre Präsentation oder Ihre Zeichnung öffnet, erscheint der Name dieser Person in der Liste der Nutzer, die die Datei gerade betrachten.

Sie haben eine Datei für jemanden freigegeben, der kein Google-Konto besitzt, und diese Person hat die Freigabeeinladung an eine andere Person weitergeleitet.

Wenn Sie eine Datei für jemanden freigeben, der kein Google-Konto besitzt, kann die Freigabe-E-Mail an andere Personen weitergeleitet werden. Wenn diese auf den Link in der weitergeleiteten Einladung klicken, können sie nach Erstellen eines Google-Kontos auf Ihre Datei zugreifen.When they click the link in the forwarded invitation, they'll be able to access your file by creating a Google Account.

Dies geschieht, weil Google Drive und die Docs-Editors nur dann den Zugriff durch eine bestimmte E-Mail-Adresse überprüfen können, wenn diese Adresse mit einem Google-Konto verknüpft ist. In diesem Fall wird der Zugang zur Freigabeeinladung als Autorisierung verwendet, dass die Person auf di Datei in Google Drive zugreifen darf.

Ein anderer Bearbeiter Ihrer Datei hat die Datei für andere Personen freigegeben.

Mit der Standardeinstellung für die Docs-Editors können die Bearbeiter einer Datei weitere Betrachter und Bearbeiter zur Datei hinzufügen. Sie können diese Funktion deaktivieren, wenn Sie Ihre Datei freigeben. Wenn Sie glauben, dass ein anderer Nutzer, der Zugriff auf Ihre Datei hat, die Datei für eine Ihnen unbekannte Person freigegeben hat, können Sie diesen über Bearbeitungsrechte verfügenden Nutzer danach fragen. Sie können auch jederzeit die Bearbeitungsrechte einer Person entfernen.

Jemand, der Zugriff auf Ihre Datei hat, hat seinen E-Mail-Anzeigenamen geändert.

Wenn jemand den für sein E-Mail-Konto hinterlegten Anzeigenamen ändert, hat dieser Nutzer weiterhin Zugriff auf die Datei, es wird aber ein anderer Name angezeigt. Zeigen Sie in den Berechtigungseinstellungen mit dem Mauszeiger auf den Namen der Person, um die E-Mail-Adresse zu sehen.

Anonyme Nutzer

Wenn der Eigentümer einer Datei festlegt, dass die Datei von jedem gesehen und bearbeitet werden darf, werden die Namen der Nutzer, die die Datei ansehen oder bearbeiten, in Google Drive und den Docs-Editors nicht angezeigt. Die Angaben zu Personen werden nur angezeigt, wenn sie ausdrücklich über eine Berechtigung zur Ansicht oder zum Bearbeiten einer Datei verfügen – entweder persönlich oder als Mitglied einer Gruppe.

Personen ohne ausdrückliche Berechtigung erscheinen als Anonym. Alle anonymen Nutzer werden als unterschiedliche anonyme Tiere aufgeführt.

Wann werden anonyme Betrachter oder Bearbeiter angezeigt?
Der Eigentümer gibt eine Datei nicht ausdrücklich für andere Personen frei, sondern wählt die Freigabeoption "Jeder, der über den Link verfügt".
  • Alle Betrachter (oder Bearbeiter) werden als anonym angezeigt.
Der Eigentümer erlaubt jeder Person, die über den Link verfügt, die Datei anzusehen (oder zu bearbeiten), gibt sie aber zusätzlich ausdrücklich für bestimmte Betrachter oder Bearbeiter frei.
  • Die Personen, die eine ausdrückliche Zugriffsberechtigung haben, werden mit Namen angezeigt, wenn sie die Datei öffnen (oder bearbeiten).
  • Andere Nutzer mit Zugriff werden als anonym angezeigt, wenn sie die Datei ansehen (oder bearbeiten).

Verwenden Sie Google Apps für Ihr Unternehmen, die Schule oder Ihre Domain? Personen, die innerhalb ihrer eigenen Domain auf eine Datei zugreifen, werden immer namentlich angezeigt. Das ist unabhängig davon, ob sie ihre Zugriffsberechtigung persönlich oder als Teil der gesamten Domain erhalten haben. Wenn Sie jedoch festlegen, dass eine Datei für jede Person innerhalb und außerhalb Ihrer Domain sichtbar ist (wenn Sie also keine Anmeldung verlangen, um die Datei zu öffnen), werden Personen außerhalb Ihrer Domain als anonyme Nutzer angezeigt, sobald sie Ihre Datei öffnen oder bearbeiten. Der Domain-Administrator kann festlegen, ob Dateien über das Steuerungsfeld außerhalb der Domain freigegeben werden können.

Matt ist Experte für Google Docs und Google Drive und der Verfasser dieser Hilfeseite. Weiter unten können Sie ihm Feedback zu dieser Seite geben.

War dieser Artikel hilfreich?