Erste Schritte mit Google Drive

Mit Google Drive können Sie Ihre Dateien speichern und überall darauf zugreifen – im Web, auf Ihrer Festplatte oder unterwegs. Und so funktioniert's:

  1. Erstellen Sie unter drive.google.com ein Google Drive-Konto.
  2. Installieren Sie Google Drive auf Ihrem Android-Gerät, iPhone/iPad und Computer.
  3. Laden Sie Dateien auf Google Drive hoch und synchronisieren Sie sie.

Google Drive im Web

Mit Google Drive im Web können Sie alle Ihre Dateien speichern und organisieren. Sie erhalten insgesamt 15 GB kostenlosen Speicherplatz für Google Drive, Gmail und Google Fotos. Sie können jederzeit weiteren Speicherplatz erwerben.

Mit Google Drive im Web können Sie:

  • über eine einzige Schaltfläche Dateien erstellen, hinzufügen oder hochladen,
  • für Sie freigegebene Dateien einfacher finden und hinzufügen,
  • eine Datei mit einem Einzelklick auswählen und mit einem Doppelklick öffnen und
  • Dateien und Ordner wie auf Ihrem Desktop per Drag-and-Drop verschieben sowie
  • verbesserte Bedienungshilfen nutzen.
Video über Google Drive im Web ansehen

Funktionen von Google Drive im Web

Dateien oder Ordner erstellen, hinzufügen oder hochladen

Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner erstellen oder hinzufügen möchten, klicken Sie auf Neu. Klicken Sie dann auf das Symbol für die Aktion, die Sie ausführen möchten:

  • Ordner erstellen: Geben Sie einen Namen für den Ordner ein und klicken Sie auf Erstellen.
  • Datei hochladen: Wählen Sie eine Datei aus und klicken Sie auf Öffnen.
  • Ordner hochladen: Wählen Sie einen Ordner aus und klicken Sie auf Hochladen.

Für mich freigegebene Dateien hinzufügen oder finden

Um für Sie freigegebene Dateien ganz einfach hinzuzufügen oder zu finden, klicken Sie auf Für mich freigegeben. Wählen Sie dann eine Datei aus und klicken Sie auf das Symbol für die Aktion, die Sie ausführen möchten:

Symbol Aktion
Eine Datei in Meine Ablage suchen. Dieses Symbol wird nur angezeigt, wenn Sie die Datei bereits zu "Meine Ablage" hinzugefügt haben.
Datei zu "Meine Ablage" hinzufügen
Weitere mögliche Aktionen:

Google Drive auf Ihrem Mobilgerät

Auch unterwegs haben Sie Zugriff auf alle Ihre Dateien. Laden Sie Google Drive einfach auf Ihr Smartphone oder Tablet herunter.

Mit Google Drive auf Ihrem Mobilgerät können Sie:

  • Ihre Dateien ansehen, freigeben und organisieren,
  • neue Dateien direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet hochladen und speichern,
  • Dateien von Ihrem Mobilgerät aus drucken,
  • wichtige Dokumente mit der Kamera Ihres Mobilgeräts aufnehmen,
  • auf Ihre Dateien zugreifen, auch wenn Sie gerade nicht mit dem Internet verbunden sind.

Google Drive auf Ihrem Computer

Laden Sie Google Drive auf Ihren Mac/PC herunter, damit die Dateien auf Ihrem Desktop mit Ihren Dateien im Web synchronisiert bleiben. Dies bedeutet, dass jeder Vorgang – ganz gleich, ob Sie etwas freigeben, verschieben, ändern oder im Papierkorb ablegen – bei der nächsten Synchronisierung Ihres Computers in Google Drive im Web übernommen wird.

Mit Google Drive auf Ihrem Mac/PC können Sie:

  • Dateien per Drag & Drop in Ordner bzw. aus Ordnern verschieben,
  • Dateien umbenennen,
  • Dateien und Ordner verschieben,
  • Dateien bearbeiten und speichern,
  • Dateien im Papierkorb ablegen,
  • auf Ihre Dateien zugreifen, auch wenn Sie gerade nicht mit dem Internet verbunden sind.

Matt ist Experte für Google Docs und Google Drive und der Verfasser dieser Hilfeseite. Weiter unten können Sie ihm Feedback zu dieser Seite geben.

War dieser Artikel hilfreich?