Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Uns wurde gemeldet, dass einige Nutzer unerwartet aus ihren Konten abgemeldet wurden. Wir prüfen diesen Sachverhalt momentan. Seien Sie jedoch unbesorgt: Es gibt keinen Hinweis auf Phishing oder andere Sicherheitsprobleme. Versuchen Sie bitte, sich unter accounts.google.com wieder in Ihrem Konto anzumelden. Falls Sie sich nicht mehr an Ihr Passwort erinnern, verwenden Sie diesen Link, um das Passwort wiederherzustellen. Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten nutzen, ist es möglich, dass es zu einem verspäteten Empfang des SMS-Codes kommt. Versuchen Sie es bitte noch einmal oder verwenden Sie die Ersatzcodes.

Synchronisierungseinstellungen ändern

Sie können auswählen, welche Ordner synchronisiert werden sollen, und Sie können die Download- und Uploadgeschwindigkeiten für die Synchronisierung in Google Drive ändern.

Zu synchronisierende Ordner auswählen

Sofern Sie nicht auswählen, dass nur einzelne Ordner synchronisiert werden sollen, werden alle Inhalte in Meine Ablage mit dem Google Drive-Ordner synchronisiert. Wenn nur einzelne Ordner synchronisiert werden sollen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie Google Drive.
    • Auf einem Mac: Gehen Sie zu Finder > Programme > Google Drive.
    • Auf einem PC: Gehen Sie zu Start > Programme > Google Drive.
  2. Klicken Sie auf das Google Drive-Symbol Google Drive icon.
    • Auf einem Mac befindet sich das Symbol in der Regel in der Menüleiste rechts oben auf dem Bildschirm.
    • Auf einem PC finden Sie das Symbol meistens in der Taskleiste rechts unten auf dem Bildschirm.
  3. Klicken Sie rechts oben auf "Mehr" More icon> Einstellungen > Synchronisierungsoptionen.
  4. Wählen Sie aus, welche Ordner oder Unterordner synchronisiert werden sollen. Folgende Optionen stehen zur Wahl:
    • OPTION 1: "Alles in 'Meine Ablage' synchronisieren"
    • OPTION 2: "Nur diese Ordner synchronisieren"
  5. Wenn Sie sich für OPTION 2 entscheiden, markieren Sie die Ordner, die synchronisiert werden sollen.
  6. Klicken Sie zur Bestätigung der Änderungen auf Anwenden.

Download- und Uploadgeschwindigkeiten ändern

Falls Sie das Gefühl haben, dass während der Synchronisierung von Google Drive andere Programme auf dem Computer langsamer laufen, können Sie die Download- oder Uploadgeschwindigkeit beschränken.

  1. Klicken Sie auf das Google Drive-Symbol Google Drive icon.

    • Auf einem Mac befindet sich das Symbol in der Regel in der Menüleiste rechts oben auf dem Bildschirm.

    • Auf einem PC finden Sie das Symbol meistens in der Taskleiste rechts unten auf dem Bildschirm.

  2. Klicken Sie rechts oben auf "Mehr" More icon> Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf Erweitert.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche neben der gewünschten Option für "Downloadgeschwindigkeit" und "Uploadgeschwindigkeit":

    • Wenn Sie die Geschwindigkeit begrenzen möchten, wählen Sie Begrenzt auf aus und passen Sie den Wert mit dem Aufwärts- und Abwärtspfeil an. Die Angabe erfolgt in Kilobyte pro Sekunde.

    • Wenn Sie die Geschwindigkeit nicht begrenzen möchten, wählen Sie Unbegrenzt aus.

  5. Klicken Sie auf Anwenden.

Evan ist Experte für Google Docs und Google Drive und der Verfasser dieser Hilfeseite. Unten können Sie ihm Feedback zu dieser Seite geben.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?