Google-Dateien offline bearbeiten

 

Sie können bestimmte Arten von Google-Dateien auch dann ansehen und bearbeiten, wenn Ihr Gerät nicht mit einem WLAN oder Mobilfunknetz verbunden ist. Dies gilt für die folgenden Dateitypen:

  • Google Docs
  • Google Tabellen
  • Google Präsentationen

Dateien offline öffnen

Wichtig: Zum Aktivieren des Offlinezugriffs müssen Sie mit dem Internet verbunden sein.

Offlinezugriff aktivieren oder deaktivieren

  1. Öffnen Sie die App für Google Drive.
  2. Tippen Sie neben der gewünschten Datei auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü.
  3. Tippen Sie auf Offline verfügbar, um eine Datei lokal zu speichern.

Dateien finden, die Sie für den Offlinezugriff gespeichert haben

  1. Öffnen Sie die App für Google Drive, Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen.
  2. Tippen Sie auf das Dreistrich-Menü Menü und dann Offline.

 
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?