Untertitel zu Videodateien hinzufügen

Mit Untertiteln machen Sie Ihre Videos einem größeren Publikum zugänglich. Wenn Sie gehörlose und hörbehinderte Betrachter bzw. Personen, die eine andere Sprache sprechen, erreichen möchten, können diese Gruppen Ihre Videos mithilfe der Untertitel verstehen.

Sie können zwei Arten von Untertiteldateien verwenden:

  • Untertiteldatei (empfohlen): Diese Datei enthält den Text und weitere Informationen, um die Untertitel passend zum Bild einzublenden.
  • Transkriptdatei: Diese Datei enthält nur den Text. Wenn Sie eine Transkriptdatei hochladen, bestimmt der Videoplayer automatisch, wann die Wörter angezeigt werden. Die Verarbeitungszeit für Transkriptdateien ist länger als die für Untertiteldateien und sie können nur für Englisch oder Japanisch verwendet werden.

Öffnen Sie Google Drive auf einem Computer, um Ihren Videodateien Untertitel hinzuzufügen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
99950
false
false