Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Webpräsenz

Google Domains bietet Ihnen mehrere Optionen für die Erstellung und Verwaltung Ihrer Webpräsenz:

  • Ihren Domainnamen als benutzerdefinierte Domain für Google App Engine, Blogger oder Google Sites verwenden
  • Ein neues Konto erstellen oder ein bestehendes Konto verwenden, indem Sie Google Domains mit einem Drittanbieter-Webhost verknüpfen
  • Anderen Drittanbieter-Webhost verwenden
  • Webweiterleitungsfunktion verwenden, um Traffic direkt zu Ihrer Domain oder einer bestehenden Website weiterzuleiten

Wählen Sie unten einen Webhostanbieter aus, um mehr über das jeweilige Testpaket zu erfahren, oder stellen Sie über einen der integrierten Drittanbieter-Webhosts, Google-Webtools oder andere Drittanbieter-Webhosts eine Verknüpfung zu einem bestehenden Konto her. Sie können auch einfach eine Weiterleitung von Ihrer Domain zu einer bestehenden Website einrichten.

Wählen Sie zunächst einen Webhostanbieter aus: