Registrys

Registrys verwalten den Verkauf aller Domains für die Domainendungen (Top-Level-Domains bzw. TLDs), deren Eigentümer sie sind. Man könnte sagen, die Registry ist der Großhandel und der Registrator (Google Domains) der Einzelhändler. Kunden, Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen kaufen vom Registrator Domainnamen und der Registrator registriert die von ihm verkauften Domainnamen bei der Registry.

Die Registry wiederum kümmert sich um die Verwaltungsdaten der Domains und Subdomains, für die sie zuständig ist. Hierzu gehören auch die Zonendateien mit den Adressen der Nameserver für die einzelnen Domains. Jede Registry verwaltet eine Datenbank mit Domaininhaber-Informationen für die Second-Level-Domains (wie google.de, ihrebeispielurl.de) unter den von ihr verwalteten Top-Level-Domains (.de).

Eine Registrierungsstelle ist eine Organisation, die die Verwaltungsdaten für eine oder mehrere Top-Level- oder untergeordnete Domains speichert. Verisign ist beispielsweise für verschiedene Top-Level-Domains verantwortlich, darunter .com, .net und .name. Die Verantwortung für eine Domain wird einer Registrierungsstelle von der ICANN übertragen.

Bei einigen Registrys gelten für die von ihnen verkauften Domains spezielle Nutzungsbedingungen. Darin sind die Rechte, Verantwortlichkeiten und Anforderungen für Domaininhaber (Kunden), Registratoren und die Registry enthalten. Sie müssen diesen Nutzungsbedingungen beim Kauf eines Domainnamens zustimmen. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie eine Liste mit Registrys, den von ihnen verwalteten TLDs sowie den jeweiligen Nutzungsbedingungen:

Afilias

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
TLD-spezifische Nutzungsbedingungen
Domainendungen (TLDs)

Association française pour le nommage Internet en coopération (AFNIC)

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
TLD-spezifische Nutzungsbedingungen
Domainendungen (TLDs)

CentralNic

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
TLD-spezifische Nutzungsbedingungen
Domainendungen (TLDs)

The Canadian Internet Registration Authority (CIRA)

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
Domainendungen (TLDs)

.CLUB Domains LLC

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
Domainendungen (TLDs)

Google Registry

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
Domainendungen (TLDs)

doMEn

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
Domainendungen (TLDs)

Donuts

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
TLD-spezifische Nutzungsbedingungen
Domainendungen (TLDs)

INRegistry

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
Domainendungen (TLDs)

Japan Registry Services

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
Domainendungen (TLDs)

NIC México

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
Domainendungen (TLDs)

Neustar

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
TLD-spezifische Nutzungsbedingungen
Domainendungen (TLDs)

Nic.io

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
Domainendungen (TLDs)

Nominet UK

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
TLD-spezifische Nutzungsbedingungen
Domainendungen (TLDs)

.nz Registry Services (NZRS)

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
Domainendungen (TLDs)

Public Interest Registry

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
TLD-spezifische Nutzungsbedingungen
Domainendungen (TLDs)

.PW Registry

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
Domainendungen (TLDs)

Rightside Group, Ltd.

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
Domainendungen (TLDs)

Verisign

Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen für Google Domains
TLD-spezifische Nutzungsbedingungen
Domainendungen (TLDs)
  • .cc, .com, .net
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?