Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Dokumentansichten vergrößern, verkleinern oder ändern

Sie haben die Möglichkeit, die Dokumentansicht zu ändern, indem Sie heran- bzw. herauszoomen, die Druckansicht öffnen oder die Modi für Vollbild bzw. kompakte Steuerelemente wählen.

In Google Tabellen ist zwar kein Zoomen möglich, Sie können aber die Zoomfunktion von Chrome verwenden. Zum Vergrößern bzw. Verkleinern einer Folie verwenden Sie die Zoomfunktion von Google Präsentationen.

Ansicht vergrößern oder verkleinern

Sie können die Ansicht eines Dokuments in Google Docs mithilfe der Zoomfunktion vergrößern oder verkleinern.

  1. Öffnen Sie ein Dokument in Google Docs.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste unter "Einfügen" auf 100 %.
    • Damit das Dokument immer an Ihr Browserfenster angepasst wird, klicken Sie auf An Fenstergröße anpassen.
    • Um den Grad der Vergrößerung bzw. Verkleinerung festzulegen, wählen Sie die gewünschte Zoomstärke aus der Liste aus oder geben Sie einen Wert im Bereich 50 bis 200 ein.

Ansicht ändern

  1. Öffnen Sie ein Dokument in Google Docs.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Ansicht und dann auf eine der folgenden Optionen:
    • Kompakte Steuerelemente: Diese Option blendet die Menüleiste aus. Die Symbolleiste bleibt sichtbar.
    • Vollbild: Diese Option blendet sowohl die Menü- als auch die Symbolleiste aus. Drücken Sie zum Beenden des Vollbildmodus auf Ihrer Tastatur Esc bzw. esc.
    • Drucklayout: Diese Option zeigt, wie das Dokument in gedruckter Form aussähe, einschließlich Kopf- und Fußzeilen sowie Seitenrändern.

Hinweis: Wenn Sie die Dokumentansicht ändern, wird diese bis zum nächsten Öffnen in Google Docs beibehalten. Dies hat keine Auswirkungen auf die Ansichtseinstellungen anderer Nutzer, die dieses Dokument öffnen.

Mary ist Expertin für Google Docs und Google Drive und die Verfasserin dieser Hilfeseite. Geben Sie ihr unten Feedback zu diesem Artikel.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?