Bilder und Videos einfügen und löschen

In Google Docs und Google Tabellen können Sie Fotos, Videos und GIF-Dateien hinzufügen und entfernen. In Google Präsentationen lassen sich darüber hinaus auch Audiodateien verwenden. Zum Planen Ihrer Präsentation können Sie auch Bildplatzhalter einfügen.

Dokumenten oder Präsentationen Bilder hinzufügen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer ein Dokument in Google Docs oder eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie auf Einfügen und dann Bild.
  3. Wählen Sie die Quelle für das einzufügende Bild aus.
    • Vom Computer hochladen: Fügen Sie ein auf Ihrem Gerät gespeichertes Bild ein.
    • Im Web suchen: Suchen Sie im Web nach einem Bild.
    • Drive: Verwenden Sie ein in Google Drive gespeichertes Bild.
    • Fotos: Verwenden Sie ein Bild aus Ihrer Google Fotos-Galerie.
    • Per URL: Fügen Sie einen Link zu Ihrem Bild oder eine GIF-Datei ein.
  4. Klicken Sie auf Einfügen oder Öffnen.

Informationen zum Hinzufügen von Bildern in Google Tabellen

 
Bilder in einem Dokument positionieren und bearbeiten 
  1. Öffnen Sie auf dem Computer Google Docs.
  2. Öffnen Sie ein Dokument.
  3. Klicken Sie auf ein Bild, das Sie verschieben oder bearbeiten möchten. Daraufhin öffnet sich unten ein Pop-up-Fenster mit Bearbeitungsoptionen.
  4. Wenn Sie das Layout des Bildes ändern möchten, wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Objekt in Zeile positionieren 
    • Text umfließt Objekt 
    • Text teilen 
    • Hinter dem Text Behind text
    • Vor dem Text In front of text
    Wichtig: Diese Funktionen sind bei Dokumenten im seitenlosen Format nicht verfügbar. Um mit den Funktionen zu arbeiten, verwenden Sie das Format mit Seiten für Ihr Dokument.
  5. Wenn Sie „Text umfließt Objekt“ oder „Text teilen“ ausgewählt haben, können Sie die Position folgendermaßen ändern:
    • Mit dem Text verschieben
    • Feste Position auf der Seite

Sie können weitere Änderungen an einem Bild vornehmen:

  1. Klicken Sie auf „Bildoptionen“ More und dann Alle Bildoptionen.
  2. Wählen Sie dann rechts in der Seitenleiste eine Bildoption aus:

    • Größe und Drehung: Größe, Skalierung und Drehung des Bilds festlegen.

    • Textumbruch: Einstellen, wie sich das Objekt und der umliegende Text zueinander verhalten.

    • Position: Bild im Dokument positionieren. 

    • Neu einfärben: Farbe des Bilds ändern.

    • Korrekturen: Transparenz, Helligkeit und Kontrast des Bilds festlegen.

Wichtig: Textumbruch und Position sind bei Dokumenten im seitenlosen Format nicht verfügbar. Um mit diesen Funktionen zu arbeiten, verwenden Sie das Format mit Seiten für Ihr Dokument.
Bilder vom Computer oder aus dem Web hinzufügen

Bilder in eine Datei ziehen

Wichtig: Diese Funktion ist für Google Tabellen nicht verfügbar.

  1. Klicken Sie auf Ihrem Computer auf ein Bild, das sich auf Ihrem Computer oder auf einer Website befindet.
  2. Ziehen Sie das Bild mit gedrückter Maustaste in Ihr Dokument.

Bilder kopieren und einfügen

  1. Klicken Sie auf Ihrem Computer mit der rechten Maustaste auf ein Bild, das sich auf Ihrem Computer oder auf einer Website befindet.
  2. Klicken Sie auf Kopieren 
  3. Rufen Sie ein Dokument, eine Präsentation oder eine Tabelle auf.
  4. Klicken Sie auf Einfügen Paste.

Tipp: Es dauert möglicherweise einen Moment, bis das Bild geöffnet wird.

Bildplatzhalter einfügen

Bildplatzhalter einfügen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie oben auf Ansicht und dann Design-Builder.
  3. Klicken Sie auf Einfügen und dann Platzhalter und dann Platzhalter für Bild.
  4. Wählen Sie die Form des Bildplatzhalters aus.
Tipp: Sie können Größe, Position, Reihenfolge und Format von Bildplatzhaltern ändern.

Platzhalterbild ersetzen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer in Google Präsentationen eine Präsentation mit einem Platzhalter.
  2. Klicken Sie im Platzhalter auf „Bild einfügen“ Bild einfügen.
  3. Wählen Sie die Quelle für das Bild aus, das Sie einfügen möchten.
Bilder ersetzen
  1. Öffnen Sie auf dem Computer ein Dokument in Google Docs oder eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild, das Sie ersetzen möchten.
  3. Klicken Sie auf Bild ersetzen.
  4. Wählen Sie die Quelle für das einzufügende Bild aus:
    • Vom Computer hochladen
    • Im Web suchen
    • Drive
    • Fotos
    • Per URL
    • Kamera
  5. Wählen Sie ein Bild aus.
  6. Klicken Sie auf Ersetzen oder Auswählen.

Informationen zum Ersetzen von Bildern in Google Tabellen

Videos in Präsentationen einfügen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie auf die Folie, der Sie das Video hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie auf Einfügen und dann Video.
  4. Wählen Sie die Quelle für das einzufügende Video aus:
    • Auf YouTube suchen
    • Per URL
    • Google Drive
  5. Wählen Sie ein Video aus.
  6. Klicken Sie auf Auswählen.
Videos während einer Google-Präsentation abspielen

Videos werden in Google Präsentationen jetzt wie andere Animationen oder Folienübergänge automatisch abgespielt. 

Wählen Sie eine Option aus, wie Sie zur nächsten Folie wechseln und das Video starten möchten: 

  • Beliebige Taste drücken
  • Mit der Maus klicken
  • Remote-Clicker verwenden
Tipp: Aktualisieren Sie ältere Präsentationen, damit In-Format-Optionen wie Audio- und Videoinhalte automatisch abgespielt werden.
Ändern, wie ein Video in einer Präsentation abgespielt wird
  1. Wählen Sie das Video aus.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Formatierungsoptionen.
    • Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das Video klicken und im Menü Formatierungsoptionen auswählen.
  3. Wähle in der Seitenleiste unter „Videowiedergabe“ eine der folgenden Optionen aus:
    • Wiedergabe (bei Klicken): Das Video wird abgespielt, wenn Sie zur nächsten Folie wechseln. Dies ist die Standardeinstellung.
    • Wiedergabe (automatisch): Das Video wird abgespielt, ohne dass Sie klicken müssen.
    • Wiedergabe (manuell): Das Video wird abgespielt, wenn Sie auf das in die Folie eingebettete Video klicken. Dies war vorher die Standardeinstellung.

Audiodateien in eine Präsentation einfügen

Sie können in einer Präsentation MP3- und WAV-Dateien verwenden, die in Ihrer Ablage gespeichert sind. Informationen zum Hochladen von Dateien und Ordnern in Google Drive

Tipp: Sie können WAV-Dateien in folgenden Browsern verwenden:

  • Chrome 
  • Firefox 
  • Safari
  • Microsoft Edge
  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Wählen Sie die Folie aus, der Sie die Audiodatei hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie auf Einfügen und dann Audio.
  4. Wählen Sie eine Audiodatei aus.
  5. Klicken Sie auf Auswählen.
Video- und Audiodateien in Google Präsentationen freigeben

Mit der Zugriffsprüfung werden automatisch Berechtigungen für neue Nutzer in Präsentationen vorgeschlagen, die Folgendes enthalten:

  • Audiodateien
  • Videodateien

So sorgen Sie dafür, dass der Vortragende eine freigegebene Präsentation mit eingebetteten Video- und Audiodateien wiedergeben kann:

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Google-Präsentation.
  2. Klicken Sie auf Freigeben.
  3. Fügen Sie Personen oder Gruppen hinzu.
  4. Wählen Sie Bearbeiter, Kommentator oder Betrachter aus.
  5. Klicken Sie auf Freigeben.
    • Tipp: Die Zugriffsprüfung erfolgt automatisch. Dabei wird möglicherweise eine Aktualisierung der Berechtigungen vorgeschlagen.
  6. Bestätigen Sie die Änderungen.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
true
Schulungscenter besuchen

Sie nutzen Google-Produkte wie Google Docs bei der Arbeit oder in einer Bildungseinrichtung? Wir helfen Ihnen mit praktischen Tipps, Lernprogrammen und Vorlagen. Sie werden erfahren, wie Sie auch ohne Office mit Office-Dateien arbeiten, dynamische Projektpläne und Teamkalender erstellen, Ihren Posteingang automatisch organisieren und vieles mehr.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
35
false
false