PHI-Funktion

Die PHI-Funktion berechnet mit der Formel  den Wert der Normalverteilung mit einem Mittelwert gleich 0 und einer Standardabweichung gleich 1.

Bestandteile einer PHI-Funktion

PHI(x)

Bestandteil Beschreibung Anmerkungen
x Wert, der in die Funktion der Standardnormalverteilung eingetragen wird.  

Beispielformel

PHI(0,25)

Anmerkungen

Dies ist ein spezieller Fall der NORMVERT-Funktion mit einem Mittelwert von "0". Die Standardabweichung ist 1, der Wert für "kumulativ" ist "FALSE".

Beispiele

  A B
1 Formel Ergebnis
2 =PHI(0,5) 0,3520653268
3 =PHI(1) 0,2419707245
4 =PHI(1,5) 0,1295175957

Ähnliche Funktionen

  • STABW (STDEV): Berechnet die Standardabweichung auf Basis einer Stichprobe.
  • NORMVERT (NORMDIST): Gibt den Wert der Normalverteilungsfunktion (bzw. der kumulierten Normalverteilungsfunktion) für einen angegebenen Wert, ein Mittel und die Standardabweichung zurück.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?