DECIMAL-Funktion

Die DECIMAL-Funktion wandelt die Textdarstellung einer Zahl in eine Dezimalzahl um, also in eine Zahl mit der Basis 10.

Bestandteile einer DECIMAL-Funktion

DECIMAL(Wert; Basis)

Bestandteil Beschreibung Anmerkungen
Wert Vorzeichenloser Wert als String, der in eine Dezimalzahl umgerechnet werden soll  
Basis Die Basis, in die der Wert umgerechnet werden soll Die Basis muss eine ganze Zahl zwischen 2 und 36 sein.

Beispielformel

DECIMAL(101; 2)

Anmerkungen

  • Der Wert wird als String dargestellt, der nur Zahlen enthalten darf, d. h. die wissenschaftliche Schreibweise ist nicht erlaubt. Der String sollte höchstens 255 Zeichen lang sein.
  • Die DECIMAL-Funktion rechnet nur in positive Ganzzahlen um.

Beispiel

  A B
1 Formel Ergebnis
2 =DECIMAL(101; 2) 5

Ähnliche Funktionen

  • BASIS: Die BASE-Funktion konvertiert eine Dezimalzahl in eine Textdarstellung mit einer anderen Basis.
  • BININDEZ (BIN2DEC): Rechnet eine vorzeichenbehaftete Binärzahl in das Dezimalformat um.
  • BININHEX (BIN2HEX): Rechnet eine vorzeichenbehaftete Binärzahl in das vorzeichenbehaftete Hexadezimalformat um.
  • BININOKT (BIN2OCT): Rechnet eine vorzeichenbehaftete Binärzahl in das vorzeichenbehaftete Oktalformat um.
  • OKTINBIN (OCT2BIN): Rechnet eine vorzeichenbehaftete Oktalzahl in das vorzeichenbehaftete Binärformat um.
  • OKTINDEZ (OCT2DEC): Rechnet eine vorzeichenbehaftete Oktalzahl in das Dezimalformat um.
  • OKTINHEX (OCT2HEX): Rechnet eine vorzeichenbehaftete Oktalzahl in das vorzeichenbehaftete Hexadezimalformat um.
  • DEZINBIN (DEC2BIN): Rechnet eine Dezimalzahl in das vorzeichenbehaftete Binärformat um.
  • DEZINOKT (DEC2OCT): Rechnet eine Dezimalzahl in das vorzeichenbehaftete Oktalformat um.
  • DEZINHEX (DEC2HEX): Rechnet eine Dezimalzahl in das vorzeichenbehaftete Hexadezimalformat um.
  • HEXINDEZ (HEX2DEC): Rechnet eine vorzeichenbehaftete Hexadezimalzahl in das Dezimalformat um.
  • HEXINBIN (HEX2BIN): Rechnet eine vorzeichenbehaftete Hexadezimalzahl in das vorzeichenbehaftetes Binärformat um.
  • HEXINOKT (HEX2OCT): Rechnet eine vorzeichenbehaftete Hexadezimalzahl in das vorzeichenbehaftete Oktalformat um.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?