Quiz mit Google Formulare erstellen und benoten

Mit Google Formulare können Sie ein Quiz erstellen, senden und benoten. Bei einigen Fragetypen werden je nach richtiger Antwort automatisch Punktzahlen vergeben:

  • Auswahlfrage
  • Kästchen
  • Drop-down
  • Kurzantwort

Neues Quiz und Antwortschlüssel erstellen

Neues Quiz erstellen

Sie können ein bereits vorhandenes Formular öffnen oder ein neues erstellen.

  1. Rufen Sie forms.google.com auf.
  2. Klicken Sie auf "Neues Formular" Hinzufügen.
  3. Klicken Sie rechts oben auf "Einstellungen" Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Quizze.
  5. Klicken Sie auf Zum Quiz machen.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
Antwortschlüssel erstellen

Außer bei Fragen mit einem Kästchenraster können Sie bei allen Fragetypen Punktzahlen zuweisen.

  1. Um eine neue Frage zu erstellen, klicken Sie auf "Frage hinzufügen" Hinzufügen.
  2. Füllen Sie Ihre Frage und die Antworten aus.
  3. Klicken Sie links unten auf Antwortschlüssel.
  4. Wählen Sie die richtige Antwort bzw. die richtigen Antworten aus.
  5. Wählen Sie oben rechts in der Frage aus, wie viele Punkte die Frage wert ist.

Wenn Sie die Frage oder Antwortoptionen bearbeiten möchten, klicken Sie auf Frage bearbeiten.

Erklärungen zu den Antworten hinzufügen

Sie können Antworten Links, Videos oder Website-URLs hinzufügen, in denen die Antworten näher erklärt werden. Die Teilnehmer sehen Ihr Feedback erst, wenn sie das Quiz beendet haben.

  1. Klicken Sie auf eine Frage.
  2. Klicken Sie auf Antwortschlüssel.
  3. Klicken Sie auf Feedback zur Antwort hinzufügen.
  4. Geben Sie Ihr Feedback ein und klicken Sie auf "Speichern".
Auswählen, was Personen nach dem Senden der Antworten sehen

Sie können auswählen, welche Informationen Personen während der Beantwortung und nach dem Senden der Antworten angezeigt werden:

  • Falsch beantwortete Fragen
  • Richtige Antworten
  • Punktzahlen

So ändern Sie die Optionen:

  1. Öffnen Sie ein Quiz in Google Formulare.
  2. Klicken Sie rechts oben auf "Einstellungen" Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Quizze.
  4. Klicken Sie unter "Der Befragte kann Folgendes sehen" die Kästchen neben den gewünschten Optionen an.

Quizantworten benoten

Sie können automatische Zusammenfassungen aller Antworten in einem Quiz ansehen, darunter:

  • Häufig falsch beantwortete Fragen
  • Grafiken mit korrekten Antworten
  • Durchschnitt, Mittelwert und Wertebereich der Punkte
Zusammenfassung der Quizergebnisse ansehen
  1. Öffnen Sie ein Quiz in Google Formulare.
  2. Klicken Sie oben auf Antworten.
  3. Klicken Sie auf Zusammenfassung.
    • Um sich einzelne Antworten anzusehen, klicken Sie auf Einzelansicht.
Einzelne Antworten benoten

Wenn Sie E-Mail-Adressen erfassen, können Sie Punkte vergeben und Feedback zu einzelnen Antworten hinzufügen, um beides zu einem späteren Zeitpunkt zu senden. Nachdem Sie eine Antwort benotet haben, denken Sie daran, Ihre Änderungen zu speichern.

  1. Öffnen Sie ein Quiz in Google Formulare.
  2. Klicken Sie oben auf Antworten.
  3. Klicken Sie auf Einzelansicht.
  4. Um zwischen Antworten zu wechseln, klicken Sie auf "Vorherige" Zurück oder auf "Nächste" Weiter.
  5. Gehen Sie zu der Frage, die Sie benoten möchten.
    • Geben Sie oben rechts ein, wie viele Punkte die Antwort erzielt hat.
    • Klicken Sie unter der Antwort auf Persönliches Feedback hinzufügen.
  6. Geben Sie Ihr Feedback ein und klicken Sie auf Speichern.
  7. Um Ihre Änderungen zu speichern, klicken Sie auf Speichern.
  8. Sobald Sie fertig sind, können Sie die Punktzahlen per E-Mail an die einzelnen Personen senden.
Alle Antworten auf eine Frage benoten

Außer bei Fragen mit einem Kästchenraster können Sie alle Antworten auf eine Frage gleichzeitig benoten.

  1. Öffnen Sie ein Quiz in Google Formulare.
  2. Klicken Sie oben auf Antworten.
  3. Klicken Sie unter "Antworten" auf Frage.
  4. So vergeben Sie Punkte für eine Gruppe von Antworten:
    • Volle Punkte: Klicken Sie auf "Als richtig markieren" Als richtig markieren
    • Teilpunkte: Geben Sie an, wie viele Punkte Sie vergeben möchten.
    • Keine Punkte: Klicken Sie auf "Als falsch markieren" Als falsch markieren
  5. Um einer Frage Feedback hinzuzufügen, klicken Sie auf Feedback hinzufügen.
  6. Um zwischen Fragen zu wechseln, klicken Sie auf "Vorherige" Zurück oder auf "Nächste" Weiter.
  7. Sobald Sie mit der Benotung fertig sind, klicken Sie unten auf Speichern.
Ergebnisse per E-Mail senden

Wenn Sie E-Mail-Adressen in Ihrem Formular erfassen, können Sie die Ergebnisse so lange aufbewahren, bis Sie sie freigeben möchten.

Schritt 1: E-Mail-Adressen erfassen

  1. Öffnen Sie ein Quiz in Google Formulare.
  2. Klicken Sie rechts oben auf "Einstellungen" Einstellungen.
  3. Klicken Sie unter "Allgemein" auf E-Mail-Adresse erfassen.

Schritt 2: Zeitpunkt für Notenfreigabe festlegen

  1. Klicken Sie rechts oben auf "Einstellungen" Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Quizze.
  3. Wählen Sie eine Option aus:
    • Sofort nach der Abgabe: Wählen Sie diese Option aus, wenn die Teilnehmer ihre Ergebnisse sofort erhalten sollen.
    • Später, nach manueller Überprüfung: Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie die Ergebnisse später per E-Mail an die Teilnehmer senden möchten.

Schritt 3: Ergebnisse per E-Mail senden

Es gibt zwei Möglichkeiten, um die Ergebnisse aus dem Bereich "Antworten" per E-Mail an die Befragten zu senden.

Auf dem Tab "Zusammenfassung"

  1. Klicken Sie auf Zusammenfassung.
  2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie "Punktzahlen" sehen.
  3. Klicken Sie auf Punktzahlen freigeben.
  4. Klicken Sie die Kästchen neben den Personen an, denen Sie eine E-Mail senden möchten.
  5. Klicken Sie auf E-Mails senden und Noten freigeben.

Auf dem Tab "Einzelansicht"

  1. Klicken Sie auf Einzelansicht.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Punktzahl freigeben.
  3. Klicken Sie die Kästchen neben den Personen an, denen Sie eine E-Mail senden möchten.
  4. Klicken Sie auf E-Mails senden und Noten freigeben.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?