Diagramme oder Grafiken hinzufügen und bearbeiten


               

Möchten Sie erweiterte Google Workspace-Funktionen für Ihr Unternehmen nutzen?

Testen Sie Google Workspace.

 

 

Diagramme oder Grafiken erstellen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Wählen Sie die Zellen aus, die die Daten für Ihr Diagramm enthalten.
  3. Klicken Sie auf Einfügen und dann Diagramm.
Diagrammtyp ändern
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Klicken Sie doppelt auf das Diagramm, das Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie rechts auf Einrichtung.
  4. Klicken Sie im Feld "Diagrammtyp" auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
  5. Wählen Sie aus der Liste einen Diagrammtyp aus.

Weitere Informationen zu Diagramm- und Grafiktypen

Datenbereich ändern

Der Datenbereich sind die Zellen, die Sie in das Diagramm aufnehmen möchten.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Klicken Sie doppelt auf das Diagramm, das Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie rechts auf Einrichtung.
  4. Klicken Sie unter "Datenbereich" auf das Raster Raster.
  5. Wählen Sie die Zellen aus, die Sie in das Diagramm aufnehmen möchten.
  6. Optional: Wenn Sie dem Diagramm weitere Daten hinzufügen möchten, klicken Sie auf Weiteren Bereich hinzufügen. Wählen Sie dann die entsprechenden Zellen aus.
  7. Klicken Sie auf OK.

Design von Diagrammen ändern

Farben, Linien, Formen, Deckkraft und Schriftarten ändern

Gitternetzlinien hinzufügen

Sie können Diagrammen Gitternetzlinien hinzufügen, um die Daten leichter lesbar zu machen.

Vor dem Bearbeiten: Gitternetzlinien sind für Linien-, Flächen-, Säulen-, Balken-, Streu-, Wasserfall-, Netz- und Kerzendiagramme sowie Histogramme verfügbar.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Klicken Sie doppelt auf das Diagramm, das Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie rechts auf Anpassen.
  4. Klicken Sie auf Gitternetzlinien.
  5. Optional: Wenn das Diagramm horizontale und vertikale Gitternetzlinien hat, wählen Sie neben "Übernehmen für" diejenigen aus, die Sie ändern möchten.
  6. Nehmen Sie die Änderungen vor.

Tipps:

  • Die Gitternetzlinien lassen sich ausblenden. Wenn Sie gleichzeitig die Achsenlabels beibehalten möchten, verwenden Sie für die Gitternetzlinien und den Hintergrund dieselbe Farbe.
  • Die Zahl der Gitternetzlinien können Sie anpassen, indem Sie in das Feld unter "Anzahl der Hauptgitternetzlinien" oder "Anzahl der Hilfsgitternetzlinien" eine Zahl eingeben.
Einzelne Punkte und Balken bearbeiten

Vor dem Bearbeiten: Sie können bei Balken-, Säulen-, Linien-, Streu- und bestimmten Typen von Kombinationsdiagrammen die Punkte und Balken ändern.

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Klicken Sie im Diagramm mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Balken oder Punkt.
  3. Klicken Sie auf Datenpunkt formatieren.
  4. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

Tipp: Sie können Balken und Spalten Rahmen hinzufügen, aber nicht Punkten oder Linien.

Hintergrund, Schriftart und andere Optionen ändern

Welche Optionen Sie ändern können, hängt vom Diagrammtyp ab. Weitere Informationen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Klicken Sie doppelt auf das Diagramm, das Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie rechts auf Anpassen.
  4. Klicken Sie auf Diagrammformat.
  5. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

Wörter bearbeiten

Titel bearbeiten

Sie können Titel, Untertitel und die Schriftarten dafür ändern.

Vor dem Bearbeiten: Titel und Untertitel sind für Linien-, Flächen-, Säulen-, Balken-, Streu-, Kreis-, Wasserfall-, Netz-, Kerzen-Diagramme sowie Histogramme und Strukturkarten verfügbar.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Klicken Sie doppelt auf das Diagramm, das Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie rechts auf Anpassen.
  4. Klicken Sie auf Diagramm- und Achsentitel.
  5. Wählen Sie neben "Typ" den Titel aus, den Sie ändern möchten.
  6. Geben Sie unter "Titeltext" einen Titel ein.
  7. Ändern Sie, wenn Sie möchten, die Schriftart.

Tipp: Klicken Sie doppelt auf vorhandene Titel im Diagramm, um sie zu bearbeiten. 

Legenden bearbeiten

Die Legende beschreibt die Daten im Diagramm. 

Vor dem Bearbeiten: Legenden sind für Linien-, Flächen-, Säulen-, Balken-, Streu-, Kreis-, Wasserfall- und Netzdiagramme sowie Histogramme verfügbar.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Klicken Sie doppelt auf das Diagramm, das Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie rechts auf Anpassen und dann Legende.
  4. Sie können Position, Schriftart, Stil und Farbe der Legende ändern.  
Tipp: Wenn Sie ein einzelnes Legendenelement anpassen möchten, klicken Sie doppelt auf den Text.
Kopfzeilen für Legenden hinzufügen oder bearbeiten
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Klicken Sie doppelt auf das Diagramm, das Sie ändern möchten.
  3. Tipp: Achten Sie darauf, dass der Text, der in der Legende angezeigt werden soll, in der ersten Zeile oder Spalte des Datensatzes steht.
  4. Klicken Sie rechts auf Einrichtung.
  5. Wählen Sie eine Option aus:
    • Wenn die Kopfzeilen in Zeilen stehen: Klicken Sie auf Zeile N für Kopfzeilen verwenden.
    • Wenn sie in Spalten stehen: Klicken Sie auf Zeilen/Spalten vertauschen und Spalte N für Kopfzeilen verwenden

Tipp: Klicken Sie doppelt auf den Text, um ein einzelnes Legendenelement anzupassen.

Verschieben, Größe ändern oder löschen

Elemente im Diagramm löschen oder verschieben

Elemente löschen

Sie können Diagrammelemente wie Titel, Legenden, Datenlabels und Fehlerbalken löschen. So löschen Sie Elemente:

  • Um ein bestimmtes Element im Diagramm zu löschen, klicken Sie doppelt darauf. Drücken Sie dann die Taste "Entf" oder die Rücktaste.
  • Wenn Sie Datenlabels oder Fehlerbalken löschen möchten, klicken Sie doppelt auf ein Element. Dadurch werden alle ausgewählt. Klicken Sie dann ein drittes Mal, um das einzelne Datenlabel bzw. den Balken auszuwählen.

Tipp: Wenn Sie andere Elemente aus Ihrem Diagramm entfernen möchten, klicken Sie doppelt auf das Diagramm, um das Steuerfeld zu öffnen. 

Elemente verschieben

Einige Diagrammlabels, z. B. die Legende, Titel und einzelne Datenlabels, lassen sich verschieben. Sie können allerdings keine Labels in einem Kreisdiagramm oder in anderen Teilen eines Diagramms verschieben, die Daten enthalten, also z. B. keine Achsen oder Balken in einem Balkendiagramm. So verschieben Sie Elemente:

  • Wenn Sie ein Element an eine neue Position verschieben möchten, klicken Sie doppelt darauf. Halten Sie es dann gedrückt und ziehen Sie es an die gewünschte Position. Sie können Elemente auch mithilfe der Pfeiltasten verschieben.
  • Wenn Sie die Position eines einzelnen Elements zurücksetzen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element. Klicken Sie dann auf Layout zurücksetzen.
  • Um die Position aller Elemente zurückzusetzen, öffnen Sie den Diagrammeditor. Klicken Sie dazu doppelt auf das Diagramm und dann im Tab "Anpassen" auf Diagrammformat  Layout zurücksetzen

Tastenkombinationen

Auch über die Tastatur lassen sich schnell Befehle im Diagramm ausführen.

  • Sie können zwischen den Ebenen der Elemente wechseln. Wenn Sie einen Teil eines Diagramms auswählen möchten, drücken Sie die Eingabetaste.
  • Zum Wechseln zwischen den Diagrammelementen drücken Sie die Tabulatortaste.
  • Drücken Sie Esc, um eine Ebene zu verlassen.
  • Um in eine andere Ebene zu gelangen, drücken Sie die Eingabetaste.
  • Wenn Sie die verschiedenen Objekte auf dieser Ebene durchlaufen möchten, drücken Sie die Tabulatortaste.
  • Wenn Sie sich in die entgegengesetzte Richtung bewegen möchten, drücken Sie Umschalttaste + Tabulatortaste.
Diagramme verschieben
  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Klicken Sie auf das Diagramm, das Sie verschieben möchten.
  3. Ziehen Sie das Diagramm an die gewünschte Stelle.

Tipp: Wenn Sie mehrere Elemente gleichzeitig verschieben möchten, drücken Sie Strg oder Befehl und klicken Sie auf die Elemente, die verschoben werden sollen.

Größe von Diagrammen anpassen
  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Klicken Sie doppelt auf das Diagramm, das Sie ändern möchten.
  3. Passen Sie mithilfe der blauen Markierungen die Größe an.

Tipp: Wenn Sie die Größe von mehreren Elementen um denselben Faktor ändern möchten, drücken Sie STRG bzw. die Befehlstaste und klicken Sie auf die gewünschten Elemente.

Ähnliche Artikel

true
Schulungscenter besuchen

Sie nutzen Google-Produkte wie Google Docs bei der Arbeit oder in einer Bildungseinrichtung? Wir helfen Ihnen mit praktischen Tipps, Lernprogrammen und Vorlagen. Sie werden erfahren, wie Sie auch ohne Office mit Office-Dateien arbeiten, dynamische Projektpläne und Teamkalender erstellen, Ihren Posteingang automatisch organisieren und vieles mehr.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü