Datei kann nicht bearbeitet werden

Wenn sich eine Datei nicht bearbeiten lässt, kann das verschiedene Ursachen haben:

  • Der Eigentümer hat Ihnen keine Zugriffsberechtigung für die Datei erteilt.
  • Sie sind in einem anderen Google-Konto angemeldet.
  • Eine andere Person mit Bearbeitungszugriff hat Ihre Berechtigung zum Bearbeiten entfernt.

Bearbeitungszugriff kann nur über einen Computer angefordert werden. Auf einem Smartphone oder Tablet können Sie jedoch prüfen, welche Art von Zugriff Sie haben.

Zugriff auf einem Android-Gerät überprüfen

Bearbeitungszugriff kann nur über einen Computer angefordert werden. Auf einem Smartphone oder Tablet können Sie jedoch prüfen, welche Art von Zugriff Sie haben.

  1. Öffnen Sie in der App für Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen eine Datei.
  2. Sehen Sie unterhalb des Titels der Datei nach, ob dort "Lesemodus" oder "Nur Kommentierzugriff" steht.

Wenn Sie "Lesemodus" oder "Nur Kommentierzugriff" sehen, öffnen Sie die Datei auf einem Computer, um den Bearbeitungszugriff anzufordern.

Apps zum Bearbeiten einer Datei herunterladen

Um eine Datei auf Ihrem Smartphone oder Tablet zu bearbeiten, laden Sie folgende Apps herunter und melden Sie sich darin an:

Weitere Hilfe

Wenn Ihnen die obigen Tipps nicht weiterhelfen, lesen Sie die Antworten im Google Drive-Hilfeforum.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
true
Schulungscenter besuchen

Sie nutzen Google-Produkte wie Google Docs bei der Arbeit oder in einer Bildungseinrichtung? Wir helfen Ihnen mit praktischen Tipps, Lernprogrammen und Vorlagen. Sie werden erfahren, wie Sie auch ohne Office mit Office-Dateien arbeiten, dynamische Projektpläne und Teamkalender erstellen, Ihren Posteingang automatisch organisieren und vieles mehr.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
35
false