Zahlen in einer Tabelle formatieren

Sie können Ihre Daten in Google Tabellen unterschiedlich formatieren und so dafür sorgen, dass Ihre Tabelle und deren Inhalt so aussehen, wie Sie es sich vorstellen.

Zahlen, Datumsangaben und Währungen formatieren

So ändern Sie das Zahlen-, Datums- oder Währungsformat in einer Tabelle:

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Wählen Sie den Zellenbereich aus, den Sie formatieren oder ändern möchten.
  3. Klicken Sie auf Format und dann Zahl.
  4. Wählen Sie das Format aus, das auf den Zellenbereich angewendet werden soll.

Benutzerdefinierte Formatierung von Zahlen, Datumsangaben und Währungen

Sie können benutzerdefinierte Formate auf Währungen, Datumsangaben und Zahlen anwenden. Für diese Elemente können Sie in den Textfeldern innerhalb der Formatierungsmenüs nach dem am besten passenden Format suchen. Wenn Sie die gewünschte Formatierung nicht finden, können Sie in den Menüs auch eine eigene Formatierung erstellen.

Benutzerdefinierte Datumsformatierung

So wenden Sie ein benutzerdefiniertes Datums- oder Zeitformat auf Ihre Tabelle an:

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Markieren Sie die Daten, die Sie formatieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Format und dann Zahl und dann Weitere Formate.
  4. Klicken Sie auf Weitere Datums- und Zeitformate.
  5. Gehen Sie im Menü-Textfeld zum gewünschten Format und wählen Sie es aus. Sie können in das Textfeld auch Ihr eigenes benutzerdefiniertes Datums- oder Zeitformat eingeben.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.

Standardmäßig basieren die angezeigten Zeit- und Datumsformate auf dem Gebietsschema Ihrer Tabelle.

Wenn Sie Ihrer Formatierung Zeit- oder Datumswerte mit mehr Details (z. B. Stunden oder Minuten) hinzufügen möchten, klicken Sie in der rechten unteren Ecke des Menü-Textfelds auf den Abwärtspfeil und wählen Sie dort einen weiteren Wert aus. Für diese Werte können Sie auch die konkrete Formatierung ändern. Klicken Sie dazu auf die Pfeile im Wert und wählen Sie eine Option aus. Wenn Sie einen Wert aus Ihrer Formatierung entfernen möchten, klicken Sie zunächst auf den Wert und wählen Sie anschließend Löschen aus.

Benutzerdefinierte Währungsformatierung

So wenden Sie ein benutzerdefiniertes Währungsformat auf Ihre Tabelle an:

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Markieren Sie die Daten, die Sie formatieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Format und dann Zahl und dann Weitere Formate.
  4. Klicken Sie auf Weitere Währungen.
  5. Gehen Sie im Menü-Textfeld zum gewünschten Format und wählen Sie es aus. Sie können in das Textfeld auch ein eigenes Währungsformat eingeben.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.

Sie können auch einige Eigenschaften der Währungsanzeige ändern, z. B. wie viele Dezimalstellen angezeigt werden sollen. Klicken Sie dazu auf das Drop-down-Menü in der rechten Ecke des Eingabefelds und wählen Sie die gewünschte Option aus.

Benutzerdefinierte Zahlenformatierung

So wenden Sie ein benutzerdefiniertes Zahlenformat auf Ihre Tabelle an:

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Tabelle in Google Tabellen.
  2. Markieren Sie die Daten, die Sie formatieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Format und dann Zahl und dann Weitere Formate.
  4. Klicken Sie auf Benutzerdefiniertes Zahlenformat.
  5. Gehen Sie im Menü-Textfeld zum gewünschten Format und wählen Sie es aus. Sie können in das Textfeld auch Ihr eigenes benutzerdefiniertes Zahlenformat eingeben.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.

Benutzerdefinierte Formate können aus bis zu vier Teilen bestehen, die jeweils durch ein Semikolon getrennt sind: positiv;negativ;null;nicht numerisch. Auch finanzmathematische Formate werden unterstützt.

Sie können bei der Formatierung auch Farben verwenden, etwa zur Unterscheidung zwischen positiven und negativen Zahlen. Fügen Sie dazu an der gewünschten Stelle des Formats eine Farbe in eckigen Klammern hinzu, z. B. "[Rot]". Die Formatierungsfarben müssen in englische Sprache verwendet werden. Folgende Farben stehen zur Auswahl:

  • Schwarz
  • Weiß
  • Rot
  • Blau
  • Grün
  • Magenta
  • Gelb
  • Cyan
  • Farbe# – wobei # durch eine Zahl von 1 bis 56 ersetzt werden kann, um eine Auswahl aus anderen Farben zu treffen

Nachfolgend finden Sie eine Liste häufig vorkommender Syntaxzeichen, die zur Erstellung eines benutzerdefinierten Zahlenformats verwendet werden können:

Zeichen Beschreibung
0 Eine Ziffer innerhalb der Zahl. Nicht signifikante Nullen (0) werden in den Ergebnissen angezeigt.
# Eine Ziffer innerhalb der Zahl. Nicht signifikante Nullen (0) werden in den Ergebnissen nicht angezeigt.
? Eine Ziffer innerhalb der Zahl. Nicht signifikante Nullen (0) werden in den Ergebnissen als Leerzeichen angezeigt.
$ Formatiert Zahlen als Dollar-Werte.
.(Punkt) Formatiert Zahlen mit einem Dezimalpunkt.
,(Komma) Formatiert Zahlen mit einem Tausendertrennzeichen.
÷ Formatiert Zahlen als Bruch.
% Formatiert Zahlen als Prozentwert.
E Formatiert Zahlen als Exponenten.
"Text" Fügt Text zur Formel hinzu. Geben Sie den gewünschten Text in Anführungszeichen ein, damit er angezeigt wird.
@

Zeigt Text an, der in eine Zelle eingegeben wurde

*

Wiederholt das folgende Zeichen, um den verbleibenden Platz in der Zelle auszufüllen

_ (Unterstrich)

Fügt ein Leerzeichen ein, dessen Breite dem folgenden Zeichen entspricht.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?